Öffentlich zugängliche Defibrillatoren

Wofür wird ein Defibrillator benötigt und wie wird er angewendet?

Defibrillator-03

Bei lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen (Herzkammerflimmern) ist die Defibrillation (Elektroschock) die einzige wirksame Möglichkeit, den normalen Herzrhythmus wieder herzustellen.

Da bei den modernen Defibrillatoren der Herzrhythmus vom Gerät selbst analysiert wird und der Benutzer sprachgesteuert durch den Wiederbelebungsprozess geführt wird, ist auch durch Laien, deren Erste-Hilfe-Kurs schon etwas länger zurück liegt, eine sichere Anwendung möglich. Außerdem wird der lebensrettende Elektroschock selbst nur dann vom Gerät ausgelöst, wenn tatsächlich Bedarf besteht.

Standortnah stehen zudem auch speziell geschulte Ersthelfer zur Verfügung.

Standorte der Defibrillatoren

Defibrillator-02
  • Hallenbad (Eingangsbereich, neben der Kasse)
  • Kreissparkasse, Filiale Auf dem Graben (Foyer)
  • Sporthalle Hermannshalde
  • Tennishalle, Hasenhof, Teckstraße 24
  • Museum der Alltagskultur, Schloss Waldenbuch, Kirchgasse 3

Für Interessierte werden von den Rettungsdiensten entsprechende Schulungen und praxisnahe Trainingseinheiten angeboten.

Polizei

110

Feuerwehr

112

Notarzt/Rettungsdienst

112

Krankentransporte (DRK Böblingen)

07031 19222