Senioren > Engagement > Lokale Agenda 21

Lokale Agenda 21

Lokale Agenda Logo

Tu was für eine bessere Zukunft – komm und mach mit!

Wer oder was ist die Agenda 21?

Die "Agenda 21" ist ein weltweites Aktionsprogramm für eine umweltverträgliche und nachhaltige Entwicklung. Sie wurde von mehr als 170 Staaten auf der Konferenz für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro verabschiedet. Den Kommunen kommt bei der Umsetzung der Agenda 21 eine entscheidende Rolle zu, da viele Ziele nur auf kommunaler Ebene – also direkt vor Ort – erreicht werden können. In Zusammenarbeit mit den ehrenamtlich Tätigen beteiligt sich auch die Stadt Waldenbuch aktiv am Prozess der Agenda 21. Dabei spielt das Prinzip der Nachhaltigkeit eine grundlegende Rolle. In der Forstwirtschaft – daher kommt der Begriff – bezeichnet man es als nachhaltige Nutzung, wenn nicht mehr Holz eingeschlagen wird, als durch Wiederaufforstung nachwachsen kann. Auf die menschliche Gesellschaft übertragen heißt das, dass nicht mehr Ressourcen verbraucht werden dürfen, als sich wieder neu bilden. Eine nachhaltige Gesellschaft ist in der Lage, die Bedürfnisse heute lebender Menschen zu befriedigen, ohne die kommenden Generationen zu gefährden – sie ist zukunftsfähig. Wichtig dabei ist, dass ökologische, ökonomische und soziale Belange in Einklang gebracht werden.

Was macht die Lokale Agenda 21 in Waldenbuch?

Zu der vielfaltigen Aufgabenstellung der Lokalen Agenda 21 gehören die Bereiche Jugend und Soziales, Energie und Klimaschutz, Wohnen und Arbeiten sowie Verkehr bzw. Mobilität. Schwerpunkt der derzeitigen Arbeit wird auf den Themenkomplex Energie und Klimaschutz gelegt. Die Mitglieder beschäftigen sich unter dem Ziel Klimaschutz und Ressourcenschonung mit allen Aspekten der Reduzierung von Umweltauswirkungen bei der Energieerzeugung und beim Energieverbrauch im Haushalt und im Verkehr, in der Industrie und im Gewerbe. Die Lokale Agenda arbeitet intensiv mit dem Energieteam der Stadt Waldenbuch zusammen. Die Bündelung und Steuerung der energie- und klimapolitischen Aktivitäten der Stadt führte zum Erreichen des European Energy Awards, einem vom Land Baden-Württemberg unterstützten Zertifizierungsverfahren nach europaweiten Standards. Aktuelle Projekte sind u. a. die Energieeinsparung im Haushalt, energiesparende Leuchtmittel sowie das spannende Thema der E-Mobilität.

Wie kann ich mitmachen?

Das Team aus sechs Personen braucht für die Umsetzung weiterer Projekte Ihre Unterstützung! Waldenbuch ist unsere Stadt und damit auch unsere Zukunft, wir müssen global denken und lokal handeln. Damit dies gelingen kann, ist das Wissen aller gefragt: Politik und Verwaltung, Wirtschaft und Vereine, Jung und Alt – kurz gesagt: Jede Bürgerin und jeder Bürger ist als Experte für unsere Stadt wichtig! Zu all unseren Besprechungen, die zuvor in den Stadtnachrichten bekannt gegeben werden, sind Sie recht herzlich eingeladen. Falls Sie Fragen haben oder sich nicht sicher sind, was Sie erwartet, dann kommen Sie vorbei und informieren Sie sich direkt bei den Mitgliedern über die bisherigen Aktivitäten und die künftigen Projekte.

Ansprechpartnerin

Frau Nicole Klenk
Bild des persönlichen Kontakts Frau Klenk
Telefon 07157 1293-48
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 2

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr

Lokale Agenda

Herr Dr. Karlheinz Roth

k.roth@roth-communication.de
Telefon 07157 530-170
Schillerstraße 5
71111 Waldenbuch