Literatur

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Bücher und Bildbände von und um Waldenbuch

Waldenbuch – Augenblick mal...

Zwölf Kapitel, 264 farbige Seiten und mehr als 460 Fotos – das sind die nackten Zahlen des neuen Fotobandes "Waldenbuch – Augenblick mal..." von Gert-Peter Albig und Sandra M. Albig. In dem Buch steckt aber viel mehr: Das bemerkenswerte Buch dokumentiert Waldenbuch um die Jahrtausendwende. mehr...

Die Reihe Archivbilder

Auf 96 reich illustrierten Seiten nehmen Wolfgang Härtel und Dr. Ulrike Felger den Leser mit auf einen spannenden Streifzug durch 55 Jahre Waldenbucher Geschichte. Die 158 weitgehend unveröffentlichten Fotografien stammen aus der Sammlung von Wolfgang Härtel, dem Stadtarchiv Waldenbuch, sowie privaten Fotoalben. Die einzigartigen historischen Aufnahmen dokumentieren den städtebaulichen, industriellen und sozialen Wandel. mehr...

"Der reichen Wasser Murmelton, der vielen Brunnen Rauschen..."

So beschreibt Conrad Ferdinand Meyer das Plätschern der Brunnen in einer stillen friedlichen Sommernacht.

Der Dichter hätte Waldenbuch im Sinn haben können. 23 Brunnen prägen das Bild Waldenbuchs. Nicht viele Gemeinden besitzen eine solche Vielzahl öffentlicher Brunnen. Darauf sind wir stolz. mehr...

Nun sind alle Wörter gefunden und "…unser BUCH" ist fertig!

Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen. (Mark Twain)

"60 Jahre Literatur in und aus Baden-Württemberg", so war das Motto des Literatursommers 2012. Und so machten wir, die Partner beim Literatursommer: Stadt Waldenbuch, Stadtbücherei und Museum der Alltagskultur, uns auf die Suche nach den Dichtern und Schreibern von heute. mehr...

Hoimet Waldabuach

Beim kleinen Jubiläum des Herrenberger Mundartstammtisch wird ein kunterbuntes Kleinkunst-Potpourri geboten. Es gibt Gereimtes, in der Prosaausgabe oder der lyrischen Miniaturenvariante. Dazu gesellen sich schwäbische Liedermacherkunst, Karikaturen zu hiesigen Sprichwörtern und Redewendungen, anekdotenhafte Schmankerl zu den Ortsnecknamen und vieles mehr. Die zehnte Runde der Reihe ist schon etwas ganz Besonderes. mehr...

Waldenbuch entdecken

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Kleindenkmale und Skulpturen besitzen eine eigene, ruhige Ausstrahlung. Ihre Schönheit und Besonderheit verführen zum Staunen und liebevollen Betrachten. Denkmale aus Stein und anderen Materialien müssen nicht unbedingt prächtig sein.
Sie zeigen gerade in ihrer Schlichtheit eine gewisse Würde. mehr ...

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr