Die Sonnenuhr

Ein Kunstwerk von Hans Nübold

Sonnenuhr

Sonnenuhren zeigen gewöhnlich die Zeit durch einen Schattenstrich an.

Die Sonnenuhr am „Sonnenhof“ fängt dagegen im wahrsten Sinne des Wortes die Sonne ein - sie zeigt die Zeit durch einen Lichtpunkt. Er entsteht, wenn ein Sonnenstrahl durch das Loch in der Bronzescheibe fällt.

Der Hahn steht für die „große Morgenhymne“, den Ruf des Hahns, der den Tag beginnen lässt, die Scheibe als Sinnbild der Sonne.

Ansprechpartnerin

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr