Startseite > Wirtschaft > Gewerbestandort > Besonderheiten

Besonderheiten

Schloss

Museum Ritter

Ritter Sport

Die Stadt Waldenbuch...

  • hat die Postleitzahl 71111 und die Telefon-Vorwahl 07157
  • liegt im Bundesland Baden-Württemberg, der Region Stuttgart und dort im Landkreis Böblingen
  • befindet sich am Schnittpunkt der Landesstraße 1208 (alte B 27) (Stuttgart - Tübingen) mit der Landesstraße 1185 (Böblingen - Nürtingen)
  • hat mit dem Rathaus die geographische Lage 48° 38´ 16" nördliche Breite und 9° 07´ 56" östliche Länge
  • zählt 8.696 Einwohner (Stand: 31.12.2016)
  • umfasst eine Fläche von 2.269 ha, mit einem Waldflächenanteil von über 50 % und Landschaftsschutzgebieten über rund 2/3 der Markungsfläche
  • setzt sich zusammen aus den Stadtteilen Hasenhof, Glashütte, Kalkofen, Liebenau und Stadtkern
  • pflegt eine Städtepartnerschaft mit Mylau (Reichenbach im Vogtland) und eine Freundschaft mit Provins in Frankreich
  • besitzt ein herrschaftliches Schloss, in dem sich seit 1989 das Museum der Alltagskultur, eine Außenstelle des Landesmuseums Württemberg befindet 
  • ist seit 2005 Sitz des Museum Ritter mit seiner Sammlung Marli Hoppe-Ritter
  • beherbergt das Ritter Sport Besucherzentrum sowie den SCHOKOLADEN mit jährlich rund 250.000 Besuchern
  • verfügt über zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den Stadtlehrpfad, die Stadtkirche St. Veit und viele denkmalgeschützte Fachwerkhäuser im historischen Stadtkern
  • hat eine Keltenschanze auf Waldenbucher Gemarkung im Naturpark Schönbuch 
  • bietet mit dem Museumsradweg zwischen Weil der Stadt und Nürtingen sowie dem Bundeswanderweg „Siebenmühlental“ und zahlreichen Wander- und Radfahrstrecken Möglichkeiten zur attraktiven Freizeitgestaltung

Ansprechpartner

Herr Ralph Hintersehr

Hauptamtsleiter

Bild des persönlichen Kontakts Herr Hintersehr
Telefon 07157 1293-13
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 13

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr