Familien > Unsere Stadt > Aktuelles > Meldungen

Meldungen

Wasserversorgung in Waldenbuch (22. März 2019)

Hasenhof, Drucksituation Die Stadtverwaltung hatte die Eigentümer der Gebäude im OT Hasenhof zu einer Informationsveranstaltung am 19.März 2019 in der Vereinsgaststätte "Matchpoint" eingeladen, um die Ergebnisse der Druckproblematik im Versorgungsbereich Hasenhof zu erläutern.
Als Fachleute waren von der Ammertal-Schönbuchgruppe, Geschäftsführer Herr Ralf Göttsche, stellv. Betriebsleiter Herr Tobias Möllhoff und Netzmeister Herr Walter Eberwein anwesend.

In der mit 18 anwesenden Eigentümer und Anwohner gut besuchten Informationsveranstaltung wurde die seinerzeit auftretende Druckproblematik im Versorgungsbereich in einer Präsentation von Herrn Möllhoff erläutert, mit dem Hinweis, dass die derzeitigen vorherrschenden Versorgungsdrücke den gesetzlichen Vorschriften entsprechen. Die seitherig durchgeführten Sanierungsmaßnahmen zeigen ihre positive Wirkung.

Von seitens der Anwohner wurde bestätigt, dass derzeit keine Probleme am Wassernetz mehr aufgetreten sind.

Gerne können Sie sich bei eventuell auftretenden Störungen an die Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktdaten der Ammertal-Schönbuchgruppe wenden.

Ihr Bauamt

Sprechstunde des Bürgermeisters am 28. März 2019 (12. März 2019)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die nächste Bürgermeistersprechstunde findet am
Donnerstag, 28. März 2019 von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhrim Alten Rathaus, Zimmer 17 (Anmeldung bitte im Zimmer 16)
statt.

Gerne können Sie ohne Voranmeldung kommen. Sofern Sie jedoch Wartezeiten vermeiden wollen oder kurzfristig ein Gespräch mit mir wünschen, können Sie selbstverständlich auch einen Termin bei Frau Susanne Withoeft im Vorzimmer unter Tel. 1293-11 vereinbaren.

Natürlich können Sie mir Ihre Anregungen und Gedanken gerne auch unterwegs im persönlichen Gespräch mit auf den Weg geben.

Bei der tagtäglichen Arbeit helfen Sie uns als Bürger unserer Stadt auch, indem Sie die in den Stadtnachrichten regelmäßig veröffentlichte Mängelmeldung ausfüllen und uns zur Bearbeitung vorlegen. Das Formular ist auch im Internet unter www.waldenbuch.de/Rathaus online/Formulare erhältlich.

Ihr

Michael Lutz
Bürgermeister

Earth Hour 2019 (20. Februar 2019)

Earth Hour 2019 Für einen lebendigen Planeten – Wir machen das Licht aus – Sie auch?   Machen Sie das Licht aus und kommen Sie zu uns:   Samstag, 30.03.2019 um 18.00 Uhr   Treffpunkt:        Nachhaltigkeitsbüro                                 (gegenüber Altes Rathaus) 18.00 Uhr           CO2 Fußabdruck-Parcours                                 (mit kleinem Geschenk) 19.00 Uhr           Kleine Bewirtung                                 (im Backhaus) 20.00 Uhr           Nachtwächterführung                                 (Treffpunkt Marktplatzbrunnen)                Im Nachhaltigkeitsbüro erhalten Sie einen Auswertungsbogen. Auf einem kleinen „Fußabdruck-Parcours“ beantworten Sie Fragen zu Ihrem CO2Verbrauch und tragen die Ergebnisse auf dem erhaltenen Formular ein. Dieses geben Sie wieder im Nachhaltigkeitsbüro  ab. Dort erhalten Sie ein kleines Geschenk, welches gleichzeitig die „Eintrittskarte“ für die kleine Bewirtung im Backhaus und für die Nachtwächterführung ist. Wir würden es begrüßen, wenn Sie unsere Veranstaltung zu Fuß, mit dem Rad oder dem Bürgerbus besuchen. ( Bürgerbus bitte bei Anmeldung vormerken lassen)   Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen beschränkt. Wir bitten um Voranmeldung bis spätestens 22.03.2019 unter Tel.: 1293-25, Email: hatice.aydemir@waldenbuch.de
mehr...

CSR-Aktivitäten in Baden-Württemberg werden ausgezeichnet (04. Februar 2019)

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg
Leistung – Engagement – Anerkennung 2019 (Lea-Mittelstandspreis)

Viele Unternehmen in Baden-Württemberg leben mit innovativen „Corporate Social Responsibility“ (CSR)-Aktivitäten eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung. Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus dem Dritten Sektor stellen sie sich konkreten gesellschaftlichen Her-ausforderungen. Sie zeigen, dass gesellschaftliches Engagement von Unternehmen und wirt-schaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen können. Damit sind sie von unschätzbarem Wert für unsere Gesellschaft.

Am 3. Juli 2019 wird die Lea-Trophäe für herausragendes gesellschaftliches Engagement im Neuen Schloss in Stuttgart erneut verliehen und den Unternehmen für ihr Engagement gedankt.

Der Preis steht unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg, den Bischöfen Dr. Gebhard Fürst (Diözese Rottenburg-Stuttgart), Erzbischof Stephan Burger (Erzdiözese Freiburg) sowie den Landesbischöfen Dr. Frank Otfried July (Evangelische Landeskirche Württemberg) und Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (Evangelische Landeskirche Baden). Die feierliche Preisverleihung findet am 3. Juli 2019 vor rund 400 Gästen im Neuen Schloss in Stuttgart statt.

Ab sofort können sich alle baden-württembergischen Unternehmen mit maximal 500 Vollbeschäftigten, die in Kooperation mit einer Organisation aus dem Dritten Sektor, z. B. einem Wohlfahrtsverband, einem Verein oder einer Umweltinitiative gemeinsam ein Projekt zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen realisiert haben, bewerben. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2019. Weitere Informationen zum Wettbewerb und dem Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.lea-mittelstandspreis.de.
Anfragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an die Geschäftsstelle des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg, c/o DiCV Rottenburg-Stuttgart e.V., Inci Wiedenhöfer, Strombergstraße 11, 70188 Stuttgart,
Tel: 0711 2633-1147, E-Mail: info@mittelstandspreis-bw.de.

Wochenmärkte in Waldenbuch (01. Januar 2017)

Ob früh am Morgen, in der Mittagspause, oder vor einem Stadtbummel – bei uns in Waldenbuch haben Sie jeden Dienstag von 7:30 bis 12:30 Uhr auf dem Hallenbadparkplatz auf dem Kalkofen und jeden Freitag von 8 bis 13 Uhr vor dem Fachmarktzentrum im Stadtkern die Möglichkeit, über den Wochenmarkt zu schlendern. Geboten wird ein reichhaltiges Sortiment an Obst und Gemüse, Geflügel, frischen Nudeln, Eiern, Milchprodukten und Backwaren sowie regionalen und überregionalen Spezialitäten.

Schauen Sie doch mal wieder vorbei und genießen Sie einen netten Einkauf bei frischer Luft und Sonnenschein!  Für Ihren Einkauf können Sie auch das Waldenbucher Tütle verwenden! Hier finden Sie die beteiligten Institutionen.

Ansprechpartner

Herr Ralph Hintersehr

Hauptamtsleiter

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Hintersehr"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-13
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 13

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr