Attraktive Grundstücke in Waldenbuch zu veräußern!

Stadtplan Lage der Gebäude Marktstraße 18 und 20

Die Stadt Waldenbuch (ca. 8.600 Einwohner) beabsichtigt, die zentral im historischen Altstadtkern gelegenen Grundstücke im Bereich der Marktstraße 18 und 20 (192 KB) (Grundstücke Flst.Nr. 107/1, 107/2, 107/3, 107/4, 107/5) auf Grundlage des dort gültigen Bodenrichtwerts in Höhe von 340,00 €/m² zu veräußern. Die Grundstücke sind teilweise noch bebaut. Die Gesamtfläche der Grundstücke beläuft sich auf ca. 450 m². Als Nutzung in diesem Bereich kommt ganz grundsätzlich ein Wohn- und Geschäftshaus in Betracht. Wünschenswert ist im Erdgeschoss eine gewerbliche Nutzung, in den restlichen Ebenen eine Wohn- bzw. gewerbliche Nutzung. Nicht zuletzt soll mit der zukünftigen Nutzung des Areals auch eine Belebung des historischen Altstadtkerns verbunden sein. Es gelten die bauplanungsrechtlichen Vorschriften (Zeichnerischer Teil (975,6 KB) und Schriftlicher Teil (4,63 MB)) des in diesem Bereich geltenden Bebauungsplanes "Altstadt Waldenbuch" sowie die Satzung zum Schutz der Altstadt Waldenbuch (1,74 MB).
 Auf folgende Besonderheit wird hingewiesen: Entlang der südlichen Grenze der Grundstücke Flst.Nr. 107/1, 107/2 und 107/4 verläuft die denkmalgeschützte Stadtmauer, welche Teil dieser Grundstücke ist. Die Unterhaltungspflicht obliegt daher dem zukünftigen Grundstückseigentümer. Eine neue Gebäudestruktur muss sich an folgenden Vorgaben orientieren:

  • Aufgreifen der vorhandenen Bebauung in der Altstadt (dies gilt insbesondere für die Dachform und die Fassadengestaltung) unter dem Aspekt des Ensembleschutzes.
  • Pro Wohneinheit muss mindestens ein Stellplatz, pro Gewerbeeinheit müssen mindestens zwei Stellplätze unmittelbar vor dem Gebäude angelegt werden.

In unmittelbarer Nähe zu den Grundstücken befinden sich mehr als 30 PKW-Kurzzeitparkplätze. Darüber hinaus beabsichtigt die Stadt Waldenbuch, für diesen Bereich ab dem Jahr 2019 ein Sanierungsgebiet auszuweisen, sodass ggf. Fördermittel akquiriert werden können. Interessierte Bauträger oder private Interessenten, die an einer aktiven Entwicklung des Stadtkerns von Waldenbuch und an der Umsetzung eines attraktiven Projekts interessiert sind, werden gebeten, mit der Stadtverwaltung in Kontakt zu treten. Gerne steht Ihnen hierfür Kämmereiamtsleiter Werner Kiedaisch persönlich oder auch telefonisch unter 07157 1293-30 zur Verfügung. Eine entsprechende Interessensbekundung mit Vorhabenbeschreibung, Bebauungsvorschlag und Nutzungskonzept bitten wir bis zum 31. Januar 2018 an die Stadt Waldenbuch, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch in schriftlicher Form oder auf elektronischem Weg per Mail an werner.kiedaisch@waldenbuch.de zu senden.

(Erstellt am 30. November 2017)
Herr Werner Kiedaisch
Kämmerer
Bild des persönlichen Kontakts Herr Kiedaisch
Telefon 07157 1293-30
Fax 07157 1293-77
Gebäude: Neues Rathaus
Raum: 11