Waldenbuch ist "Recyclingpapierfreundliche Kommune"

von links nach rechts: Staatssekretär Baumann, Bürgermeister Lutz, Projektmanagerin Egers

Staatssekretär Dr. Baumann hat am Freitag (20.07.2018) im Umweltministerium die Stadt Waldenbuch als "Recyclingpapierfreundliche Kommune" ausgezeichnet. Gemeinsam mit der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) würdigte er das vorbildhafte Engagement der Stadt für den Klima- und Ressourcenschutz durch die Verwendung von100 Prozent Papier mit dem Blauen Engel in der Verwaltung.

Die Verwaltung hatte sich zuvor mit ihrer Recyclingpapierquote am Projekt "Grüner beschaffen" der IPR beteiligt. Die Urkundenüberreichung erfolgte im Rahmen der 5. Jahrestagung der Kommunalen Initiative Nachhaltigkeit im Umweltministerium in Stuttgart. Auch die Gemeinden Allensbach, Berglen, Dornstadt, Ilsfeld und Königsfeld im Schwarzwald sowie die Städte Blaustein, Brackenheim, Lahr, Filderstadt, Rottenburg am Neckar wurden ausgezeichnet.

"Es ist äußerst begrüßenswert, dass sich die Kommunen in Baden-Württemberg freiwillig engagieren und für ihre vorbildhafte Papierbeschaffung öffentlich gewürdigt werden. Damit motivieren sie auch andere Kommunen, es ihnen gleichzutun und Recyclingpapier mit dem Blauen Engel zu verwenden", betonte Lea Eggers, Projektmanagerin der IPR.
Der Einsatz von Recyclingpapier ist eine besonders einfache und effektive Maßnahme für den Schutz natürlicher Ressourcen. Höchste ökologische Anforderungen und beste Qualität garantiert dabei das Umweltzeichen Blauer Engel. Die Herstellung spart im Vergleich zu Frischfaserpapier rund 60 Prozent Energie und 70 Prozent Wasser.

Frau Desdemona Winkler
Bild des persönlichen Kontakts Frau Winkler
Telefon 07157 1293-35

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:00 -10:00 Uhr
Di. 7:00 -10:00 Uhr

oder nach Vereinbarung