Fundbüro

Hier finden Sie die uns gemeldeten Fundgegenstände:

BRILLEN:
1 Damenbrille (15.05.2020)

FAHRRÄDER, ROLLER, DREIRÄDER und ZUBEHÖR
1 Kinder- / Jugendfahrrad (03.03.2020)

GELDBEUTEL und TASCHEN:
1 Sporttasche mit Inhalt (09.04.2020)
1 Tasche mit div. Inhalt (23.03.2020)

HANDYS:
1 Handy (Fundort Waldgebiet Waldenbuch / Dettenhausen) (26.05.2020)
1 Handy (Fundort Waldgebiet Waldenbuch / Dettenhausen) (26.05.2020)
1 Handy (16.03.2020)

KLEIDUNG:
1 Kindermütze (20.02.2020)
1 Sport-Bustier (21.01.2020)

SCHLÜSSEL:
2 Einzelschlüssel mit Band (09.07.2020)
1 Schlüsselbund am Band mit 4 Schlüsseln (12.06.2020)
1 Schlüsselbund mit Autoschlüssel (Fundort: Waldgebiet Waldenbuch / Dettenhausen) (26.05.2020)
1 Einzelschlüssel mit Band und Anhänger (Fundort Waldgebiet Waldenbuch / Dettenhausen) (26.05.2020)
1 Einzelschlüssel mit Anhänger (Fundort Waldgebiet Waldenbuch / Dettenhausen) (26.05.2020)
2 Einzelschlüssel an Ring (15.05.2020)

SCHMUCK:
1 Armbanduhr (03.06.2020)

SONSTIGES:
1 Rtäsche mit Nuss (26.05.2020)
1 loser Geldbetrag (21.04.2020)
1 Reisepass (amerikansich) ( 02.03.2020)
1 Versicherungskarte (19.02.2020)
1 Polygo-Karte (06.02.2020)
1 loser Geldbetrag (04.02.2020)

TIERE:
--

Haben Sie Fragen zu den Fundgegenständen oder möchten Sie eine Fundsache abgeben, wenden Sie sich bitte an das Servicebüro der Stadt Waldenbuch.

Wenn Sie in den umliegenden Gemeinden nach Fundgegenständen fragen möchten, können Sie vorab auf folgenden Links nachschauen:

Ansprechpartner

Frau Katja Roßbach
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Roßbach"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-78
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 3
Frau Sabine Hess
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Hess"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-21
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 4
Frau Karin Weiss
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Weiss"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-21
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 4

Die Rathäuser sind ab dem 4. Mai in allen Angelegenheiten wieder für Sie da!

Ab dem 4. Mai sind die beiden Rathäuser wieder zu den üblichen Sprechzeiten erreichbar. Wir bitten Sie weiterhin, so viel wie möglich telefonisch oder per E-Mail zu klären. Es können wieder alle Angelegenheiten im Rathaus erledigt werden. Jedoch ist eine vorherige Terminabsprache mit dem jeweiligen Amt erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass auch bei einem Termin im Rathaus die Pflicht besteht, einen Mundschutz zu tragen! Vielen Dank für Ihr Verständnis!