Über uns

Der Kindergarten "Mühlhalde“ liegt im Stadtteil "Kalkofen“ direkt im Wohngebiet. Es sind nur kurze Wege zur Schule und zu den örtlichen Einkaufsmöglichkeiten. Der Kindergarten besteht aus zwei Gruppenräumen mit kleinen angrenzenden Nebenzimmern. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Kreativität und Fantasie zu entwickeln und ihr Wissen zu erweitern. Zusätzlich befindet sich in jedem Gruppenraum eine zweite Ebene. Ebenfalls besitzt der Kindergarten eine Eingangshalle sowie einen weiteren abgetrennten Raum, welche für gruppenübergreifende und Kleingruppenarbeit genutzt werden können. Der weitläufige Außenspielbereich, der rund um das Haus bespielbar ist, bietet den Kindern täglich viele Möglichkeiten zur Bewegung an der frischen Luft. Unser Garten ist ausgestattet mit verschiedenen Spielgeräten, die das ganze Jahr über genutzt werden können.

In unserer Einrichtung können bis zu 50 Kinder zwischen drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut und gefördert werden. Unser Team besteht aus sechs pädagogischen Fachkräften und einer zusätzlichen Kraft. Zeitweise sind in unserer Einrichtung auch Auszubildende tätig.

Leitgedanken

Erziehung heißt für uns Unterstützung, Begleitung, Anregung und Herausforderung der Bildungsprozesse des Kindes. Dabei berücksichtigen wir den individuellen Entwicklungsstand, die familiäre Situation und die Lernfähigkeit des Kindes bei Eintritt in die Kindertagesstätte.

Pädagogische Grundhaltung

Um eine moderne, am Kind orientierte Kindergartenarbeit zu gewährleisten, achten wir auf einen partnerschaftlichen Umgang mit dem Kind und seiner Familie. Der Inklusionsgedanke und seine Herausforderungen sind uns wichtig. Ebenso ist es dem Personal bewusst, dass eine gute, individuell gestaltete Eingewöhnungszeit die Grundlage für einen erfolgreichen Bildungsprozess des Kindes ist.
 
Der offene Kindergarten heißt für uns nicht nur, die Räumlichkeiten zu öffnen, sondern Momente zu schaffen, an denen alle Menschen an der Gemeinschaft teilhaben können.

Unsere Einrichtung

Wir fördern die Kinder in ihren kognitiven, motorischen und sozialen Kompetenzen, vor allem mit Hilfe der Musik. Die Musikpädagogik wird als ästhetische Bildung begriffen und ermöglicht es, die Kulturen der verschiedenen Länder und Familien zu erfahren, zu erleben und wertzuschätzen. Teamfähigkeit, Sprache und Intelligenz werden durch die Musik fast wie nebenbei gefördert und somit auch die Persönlichkeit des Kindes.
 
Wir arbeiten eng mit der Musikschule Waldenbuch zusammen. Musikpädagogen besuchen uns regelmäßig in der Einrichtung und es finden gemeinsame öffentliche Feste statt. Das Projekt "Singen, Bewegen, Sprechen“ findet einmal in der Woche statt. Die Lerninhalte werden während der Woche im Tagesablauf immer wieder aufgegriffen.

Angebote im Kindergarten

  • SBS (Singen, Bewegen, Sprechen)
  • EDEKA-Projekt (Gesunde Ernährung)
  • Natur- und Erlebnistage
  • Altersspezifische Angebote (Mäuse, flinke Katzen, schlaue Füchse)
  • Kleingruppenarbeit, Lernkreise und Kinderkonferenzen

Unsere Räumlichkeiten

Raum mit runden Tischen und Stühlen
Gruppenraum
Raum mit Tisch und einer zweiten Ebene
Gruppenraum
Raum mit einem Tisch und Stühlen
Gruppenraum
Raum mit Musikinstrumenten
Musikzimmer
Raum mit großem Waldposter, Matten und zwei Baumstämmen
Nebenraum
Raum mit großem Korallenposter
Nebenraum

Ansprechpartnerin

Frau Irene Möhnle

Kindergartengesamtleitung

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Möhnle"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-26
Fax 07157 1293-75
Gebäude Altes Rathaus
Raum 19

Öffnungszeiten

Mo. 07:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 08:00 -12:00 Uhr

Samstag & Sonntag geschlossen

Terminvereinbarung

Mo. 15:00 – 18:00 Uhr
(überwiegend Servicebüro)
Mi. 08:00 – 12:00 Uhr
(alle Ämter)

Wichtige Links