Verbände

Gemeindeverwaltungsverband Waldenbuch - Steinenbronn

Der Gemeindeverwaltungsverband Waldenbuch/Steinenbronn wurde im Rahmen der Gemeindereform zum 1. Januar 1975 gebildet. Verbandsvorsitzender ist Bürgermeister Michael Lutz aus Waldenbuch, sein Stellvertreter ist Bürgermeister Johann Singer aus Steinenbronn.
Neben den Gemeindeverbindungsstraßen erfüllt der Gemeindeverwaltungsverband anstelle der Mitgliedskommunen die Aufgabe der vorbereitenden Bauleitplanung Flächennutzungsplan.
Die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbands Waldenbuch/Steinenbronn hat in öffentlicher Sitzung am 27.06.2019 die zum überarbeiteten Entwurf des Flächennutzungsplans 2030 vorgebrachten öffentlichen und privaten Anregungen untereinander und gegeneinander abgewogen. Durch einstimmige Beschlussfassung wurde die genehmigungsfähige Fassung des Flächenutzungsplans 2030 mit Planteil, Erläuterungsbericht, Landschaftsplan und Umweltbericht festgestellt. Die genehmigungsfähige Fassung des Flächennutzungsplans 2030 mit den obigen Unterlagen wurde zur Genehmigung an das Landratsamt Böblingen weitergeleitet.Nach Erteilung der Genehmigung erfolgt an dieser Stelle ein Hinweis, wo die Unterlagen eingesehen werden können.

Verband Region Stuttgart

Der Verband Region Stuttgart wurde 1994 durch ein Gesetz des Landes Baden-Württemberg ins Leben gerufen. Er ist die politische Ebene der Region Stuttgart in Form einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Alle 5 Jahre wählen die Bürgerinnen und Bürger die Regionalversammlung. Dieses regionale „Parlament“ ist einmalig in Baden-Württemberg und hat Modellcharakter für regionales Management. Er arbeitet daran, die Region Stuttgart lebenswert, wirtschaftlich leistungsstark und ökologisch intakt zu erhalten. Wichtige Themen wie Regionalplanung, Bereiche des Nahverkehrs, regionales Verkehrsmanagement, Regionalverkehrsplanung, Landschaftsplanung, Wirtschafts- und Tourismusförderung und Teile der Abfallwirtschaft zählen zu den gesetzlich übertragenen Pflichtaufgaben. Freiwillig kann sich die Region unter anderem im Sport und in der Kultur engagieren. Der Verband Region Stuttgart beteiligt sich aktiv in deutschen und europäischen Netzwerken, an Wettbewerben und Projekten zu zentralen Zukunftsthemen.

Hier gelangen Sie auf die Homepage des Verbands Region Stuttgart.

Wasserverband Aich

Der Wasserverband Aich besteht aus dem Ldkr. Esslingen, den Gemeinden Holzgerlingen, Schönaich, Steinenbronn, Weil im Schönbuch, Wolfschlugen, den Städten Filderstadt, Aichtal, Leinfelden-Echterdingen, Nürtingen, Sindelfingen, Waldenbuch und Böblingen. Sitz des Verbandes ist in Böblingen.

Anschrift: Parkstr. 16, 71034 Böblingen
Persönlicher Kontakt: Herr Hinck, Telefon 07031 668-2001

Zweckverband Ammertal-Schönbuch-Gruppe

Aus Wassernot 1926 geboren – ein Erfolgsmodell für die Zukunft

Aus der Wassernot der Städte und Gemeinden nördlich des Naturparks Schönbuch heraus wurde am 20. Januar 1926 der Zweckverband Ammertal-Schönbuchgruppe für die Wasserversorgung gegründet. Das Unternehmensziel war, ist und bleibt die zuverlässige Versorgung seiner Mitglieder und damit der Verbraucher mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser zu jeder Zeit. Heute leben rund 120.000 Menschen im Versorgungs- gebiet des Zweckverbandes Ammertal-Schönbuchgruppe, die sich rund um die Uhr auf ihre Wasserversorgung verlassen können.

Hier gelangen Sie auf die Homepage des Zweckverbands Ammertal-Schönbuch-Gruppe.

Zweckverband Dettenhausen-Waldenbuch HTN

Der Zweckverband wurde zum 01.01.2008 von der Stadt Waldenbuch und der Gemeinde Dettenhausen gegründet. Die Verbandsgründung erfolgte in wirtschaftlich sehr schwierigen Zeiten für beide Kommunen mit dem Ziel, die Bauhofleistungen effizienter zu gestalten, indem vorhandene Ressourcen besser ausgenutzt werden konnten. Deshalb wurden die beiden Bauhöfe am Standort Waldenbuch zusammengelegt und der Bauhof in Dettenhausen aufgegeben. Sämtliche Dienstleistungen des Bauhofbetriebs werden vom Standort Waldenbuch aus in den beiden Kommunen erbracht. Der Zweckverband hat inklusive Leiter derzeit 18 Mitarbeiter, hinzu kommen zwei Verwaltungs- und eine Reinigungskraft. Die Mitarbeiter des Zweckverbands erbringen im Jahr ca. 25.000 Arbeitsstunden für die beiden Kommunen und erwirtschaften dabei Umsatzerlöse in der Größenordnung von 1,25 Mio. Euro. Das Anlagevermögen umfasst rund 1,5 Mio. Euro, wobei ca. 0,5 Mio. Euro auf Fahrzeuge und Maschinen entfallen.

Verbandsvorsitzender ist Bürgermeister Thomas Engesser aus Dettenhausen, sein Stellvertreter Bürgermeister Michael Lutz aus Waldenbuch. Geschäftsführer ist Hans-Peter Fauser, Kämmerer der Gemeinde Dettenhausen.

Jakob Alter, Leiter HTN
Bonholzstraße 3, 71111 Waldenbuch
Telefon: 07157 8802-16
Fax:       07157 8802-17
E-Mail an den Bauhof

Ansprechpartner

Herr Ralph Hintersehr

Hauptamtsleiter

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Hintersehr"
Marktplatz 1
Telefon 07157 1293-13
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 13

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr