Senioren > Bürgerservice > Servicebüro > Der neue Personalausweis

Der neue Personalausweis

Frau Mustermann

Seit dem 1. November 2010 hat der neue Personalausweis im Scheckkartenformat den bisherigen Personalausweis abgelösen. Der neue Ausweis ist mit einigen Neuerungen versehen, so können Sie sich zum Beispiel im Internet damit problemlos ausweisen. Das neue Dokument enthält wie der alte Ausweis auch eine Reihe von Sicherheitsmerkmalen, deren Sicherheitsstandard verbessert wurden.

Erste Informationen auf einen Blick:

  • Einführung am 1. November 2010
  • Scheckkartenformat
  • Chip im Inneren der Ausweiskarte
  • Neue Funktionen für den Einsatz im Internet und an Automaten
  • Vorbereitet für die elektronische Signatur
  • Schutz gegen Missbrauch durch digitales Lichtbild und freiwillige Fingerabdrücke

Die neuen Funktionen für den Einsatz im Internet umfassen das „Sich-online-Ausweisen“ (eID-Funktion) und online unterzeichnen (Unterschriftsfunktion).

eID-Funktion (eID = electronic Identity)

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen sich im Internet sicher und eindeutig auszuweisen, zum Beispiel beim Einkauf in Online-Shops oder beim Musik herunterladen.

Unterschriftsfunktion (elektronische Signatur)

Mit dieser Neuerung können Sie einfach und bequem online Verträge, Anträge und Urkunden unterzeichnen, die sonst nur per Schriftform rechtsverbindlich wären. Die elektronische Signatur dient also dazu, ein digital vorliegendes Dokument rechtsverbindlich zu unterzeichnen. In ihrer Form der qualifizierten elektronischen Signatur ist die Unterschriftsfunktion des neuen Personalausweises der eigenhändigen Unterschrift rechtlich gleichgestellt.

Hier einige Beispiele der neuen Anwendungsmöglichkeiten:

  • Online-Registrierung
  • An Automaten ausweisen
  • Zugang mit Pseudonym
  • Elektronisch unterschreiben
  • Altersbestätigung
  • Automatisch Formulare ausfüllen
  • Bürgerformulare

Ihr bisheriger Personalausweis behält seine Gültigkeit. Falls Sie einen neuen Personalausweis mit den neuen Funktionen wünschen, können sie ihren noch gültigen Personalausweis natürlich im Passamt der Stadt kostenpflichtig umtauschen.

Das Bundesministerium des Inneren stellt eine Informationsbroschüre zur Verfügung. Zudem können Sie sich bei weiteren Fragen auf dem Personalausweisportal des Bundesministerium des Innern unter www.personalausweisportal.de umfangreich informieren. Das Portal bietet alle relevanten Informationen sowie Broschüren, Artikel und Videos zum neuen Personalausweis an.

Ansprechpartner

Frau Katja Roßbach
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Roßbach"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-78
Fax 07157 1293-74
Gebäude Altes Rathaus
Raum 3
Frau Sabine Hess
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Hess"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-21
Fax 07157 1293-74
Gebäude Altes Rathaus
Raum 4
Frau Karin Weiss
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Weiss"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-21
Fax 07157 1293-74
Gebäude Altes Rathaus
Raum 4

Rathauszutritt nur mit 3G-Regel gestattet

Ab dem 1.1.2022 ist der Zutritt der Rathäuser nach § 17c CoronaVO B.W. in den Alarmstufen nur mit 3G gestattet, d.h. vollständig geimpft, genesen oder mit Antigen- oder PCR-Test. Zudem gilt – unabhängig von der aktuell geltenden Stufe – das Tragen einer FFP2-Maske für Besucherinnen und Besucher.
Das Rathaus bleibt nach wie vor für den freien Publikumsverkehr ohne Terminvereinbarung geschlossen. Die Klärung von Anliegen ist weiterhin telefonisch, per E-Mail oder nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Termine können unter folgenden Telefonnummern abgesprochen werden

Servicebüro: 07157 1293-78
Sekretariat Bürgermeister: 07157 1293-11
Hauptamt: 07157 1293-14
Standesamt: 07157 1293-18
Bauamt: 07157 1293-66
Kämmerei: 07157 1293-31