Senioren > Bürgerservice > Standesamt

Standesamt

Aktuelle Information zum Thema Heiraten beim Standesamt Trauungen in Waldenbuch
Schutzmaßnahme Coronavirus
Liebes Brautpaar,

beim Standesamt Waldenbuch müssen durch die anhaltende aktuelle Situation bei den Trauungen weiterhin die geltenden Abstandsregelungen sowie die hygienischen Vorgaben lt. der Corona-Verordnung eingehalten werden.

Die Trauungszeremonie ist deshalb aktuell nur mit dem Brautpaar (und Dolmetscher, falls erforderlich) möglich.


- im Trauzimmer (Altes Rathaus) noch maximal  0 Gäste,
- im Sitzungssaal (Altes Rathaus) noch maximal 0 Gäste,

zugelassen.
Trauungen im Schloss sind zur Zeit nicht möglich.

Über Änderungen lt. den aktuellen Bestimmungen werden wir Sie laufend informieren.
Bitte haben Sie Verständnis, dass durch die weiterhin geltenden Einschränkungen innerhalb des Rathauses sowie am Brunnen vor dem Alten Rathaus kein Sektempfang oder Ähnliches stattfinden kann.

Diese Maßnahmen gelten sowohl zu Ihrem als auch zu unserem Schutz.
 
Brautpaare, die außerhalb von Waldenbuch wohnen, können leider bis auf Weiteres keine neuen Eheschließungstermine vereinbaren. Die bisher vereinbarten Trauungen im Jahr 2020 finden mit den oben genannten Einschränkungen statt.
Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Standesamt

Die Waldenbucher Gastronomie, das Team im Schloss Waldenbuch, unser Florist sowie das Team der Standesbeamtinnen/en freuen sich, wenn wir mit Brautpaaren sowie ihren Familien in Zukunft wieder "gemeinsame Wege" in Waldenbuch gehen können.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie nähere Informationen zu den verschiedenen Lebenslagen:

Ansprechpartnerinnen

Frau Regina Steck
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Steck"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-18
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 11
Frau Beate Klie
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Klie"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-18
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 11

Befristete Schließung der Rathäuser

Das Rathaus ist seit Montag, 9. November 2020, voraussichtlich bis Ende November für den freien Publikumsverkehr geschlossen. Ihre Anliegen sollten Sie bevorzugt per Telefon oder E-Mail klären.