Familien > Unsere Stadt > Aktuelles > Meldungen

Meldungen

Stadtverwaltung vermittelt Corona-Hilfe (17. März 2020)

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, sollen vor allen Dingen ältere Menschen sowie Menschen mit Vorerkrankungen in den kommenden Wochen die Öffentlichkeit meiden. Wenn diese selbst nicht mehr aus dem Haus gehen können, benötigen sie zur Sicherstellung der Grundversorgung Hilfen von außen z.B. durch Familienangehörige oder die Nachbarschaft.
 
Die Stadtverwaltung hat daher eine Telefon-Hotline für die Vermittlung von Alltagshilfen eingerichtet.

Menschen aus den Risikogruppen, Menschen die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder sich unter Quarantäne befinden können sich von Montag bis Donnerstag, 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr und Freitags von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 07157 1293-11 melden, wenn sie Hilfe benötigen.

Ein Team aus hauptamtlichen Mitarbeitern nimmt die Anrufe entgegen und stellt den Kontakt zwischen Hilfesuchenden und Helfern her. Gerne können Sie sich auch melden, wenn Sie Hilfe anbieten wollen.

Weitere Infos finden Sie hier.

5. Waldenbucher RadSCHNITZELJAGD (28. Mai 2020)

Jetzt Mitradeln und tolle Preise gewinnen! 
Die RadSCHNITZELJAGD ist dieses Jahr vom 1. Juni bis zum 31. Juli. Die Stempelkarten werden mit dem Amtsblatt an alle Haushalte Waldenbuchs verteilt und in den beteiligten Betrieben ausgelegt. Viel Spaß! 
Mehr Infos finden Die hier. 

Literatursommer 2020 - Sagenhafte Geocaching-Tour (28. Mai 2020)

Beim Geocaching werden mithilfe von Geokoordinaten ganz bestimmte Ziele, „Caches“ genannt, gesucht. Im Städtle und auf dem Premiumwanderweg Herzog-Jäger-Pfad müssen die TeilnehmerInnen Rätsel lösen. Das Smartphone leitet wie ein Kompass von Station zu Station. Dabei begegnen den Kinder- und Jugendlichen allerlei geheimnisvolle Gestalten, wie der Ranzenpuffer, der den Sagen nach zu urteilen in Waldenbuch früher sein Unwesen trieb. Für Kinder ab 10 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen), bitte halten Sie die Abstandsregeln der Corona-Verordnung ein. 

Die Anleitung sowie mehr Infos finden Sie hier

Waldenbucher Natur- & Genießerwochen (28. Mai 2020)

Bei einem leckeren Picknick mit Familie oder Freunden lässt sich der Alltagsstress in aller Ruhe vergessen. Fertig gepackt, mit vielen Leckereien und erfrischenden Getränken können Sie aus drei verschiedenen Körben auswählen. Eine Picknickdecke, Geschirr und Besteck sowie ein hochwertiger Korb sind gegen ein Pfand auch gleich mit dabei. Mit Liebe für Sie zusammengestellt - regional und fair!

Mehr Infos finden Sie hier.

Bericht über die letzte öffentliche Sitzung des Gemeinderates vom 26.05.2020 (27. Mai 2020)

Ordnungsamtsleiterin Katharina Jacob gab dem Gemeinderat anhand einer Tischvorlage einen aktuellen Sachstandsbericht zum Coronavirus SARS-CoV-2/COVID-19. Bürgermeister Michael Lutz und Hauptamtsleiter Ralph Hintersehr erläuterten dem Gemeinderat die aktuell mögliche Betreuung in den Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Waldenbuch. Entsprechend der aktuellen Corona-Verordnung darf zusätzlich zur erweiterten Notbetreuung eine eingeschränkte Regelbetreuung unter Beachtung der vorhandenen Raum- und Personalressourcen mit bis zu 50 % der in der Betriebserlaubnis genehmigten Gruppengröße stattfinden. Hierbei ist zu beachten, dass eine strikte räumliche Trennung von erweiterter Notbetreuung zu eingeschränkter Regelbetreuung sowie die feste Zuordnung von Personal zu diesen Betreuungsangeboten zwingend eingehalten werden muss. Für die Aufnahme von Kindern in die eingeschränkte Regelbetreuung wurden mit den Einrichtungsleitungen der städtischen und freien Träger der Kindertageseinrichtungen in Waldenbuch folgende Kriterien vereinbart: Vorrangig zu behandeln sind Kinder, die bisher die Einrichtung besuchten und sich zum jetzigen Zeitpunkt in einer Übergangssituation befinden, wodurch eine Aufnahme im „eingeschränkten Regelbetrieb“ aus pädagogischen Gründen als dringend notwendig erachtet wird. Dies sind: 1. Im Ü3-Bereich alle Kinder, die sich im letzten Kindergartenjahr vor der Schule befinden (sog. Vorschüler). 2. Im U3-Bereich alle Kinder, die bereits drei Jahre alt sind oder spätestens im August 2020 drei Jahre alt werden. Zu beachten ist weiterhin, dass verschiedene Teile des Kindergartenpersonals aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe entsprechend der Definition des Robert Koch-Instituts aktuell nicht für den laufenden Betrieb eingesetzt werden können. In allen Kindertageseinrichtungen in Waldenbuch können so im Moment 39 % aller Kinder von 82 % des Personals betreut werden. Im Hinblick auf die Mitteilung der Landesregierung am 26.05.2020 in Presse, Rundfunk und Fernsehen, Kindertageseinrichtungen bis Ende Juni 2020 wieder vollständig öffnen zu wollen, kündigte Bürgermeister Michael Lutz an, dass voraussichtlich am 1. Juli 2020 eine Sitzung des Kindergartenbeirates stattfinden wird. Der ausführliche Sachstandsbericht kann im Ratsinformationssystem unter der Sitzung des Gemeinderates vom 26.05.2020 (www.waldenbuch.de/ratsinformationssystem) eingesehen werden.
mehr...

Eichenprozessionsspinner (28. April 2020)

Bereits in den letzten Jahren hat sich die Population des Eichenprozessionsspinners in Waldenbuch und der Region stark vermehrt. Daher hat die Stadtverwaltung bereits zu Beginn des Eichenaustriebs die innerstädtischen Eichen besprüht, um eine weitere Vermehrung der Population zu vermeiden.
Im Waldbereich ist dies jedoch aufgrund der großen Anzahl an Eichenbäumen nicht möglich. Insbesondere in Waldrandnähe ist daher mit einem erhöhten Vorkommen zu rechnen.
Aufgrund der warmen Witterungsbedingungen der letzten Wochen, hat sich der Eichenprozessionsspinner in Waldenbuch stark vermehrt. Insbesondere unter größeren Eichen und in Waldrandnähe ist daher mit einem erhöhten Vorkommen zu rechnen.

Personen, die empfindlich auf den Eichenprozessionsspinner reagieren, werden dringend gebeten, sich von entsprechenden Bäumen fernzuhalten.

Die Bekämpfung von Eichenprozessionsspinnern auf Bäumen in Privatgrundstücken obliegt grundsätzlich dem Grundstückseigentümer. Eine umfangreiche Liste von privaten Schädlingsbekämpfungsfirmen findet sich hier. Die Liste kann auch beim Servicebüro, Telefon: 07157/1293-0, erfragt werden.

Ihr Ordnungsamt

Fortschreibung des Flächennutzungsplans für den Gemeindeverwaltungsverband Waldenbuch/ Steinenbronn "Flächennutzungsplan 2030" (13. Dezember 2019)

Das Landratsamt Böblingen hat die von der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbands Waldenbuch/ Steinenbronn in öffentlicher Sitzung beschlossene Fortschreibung des Flächennutzungsplans für den Gemeindeverwaltungsverband Waldenbuch/ Steinenbronn "Flächennutzungsplan 2030" mit Erlass vom 21.11.2019 aufgrund von § 6 Abs. 1 BauGB i.V.m. § 1 Abs. 2 der Verordnung der Landesregierung und des Wirtschaftsministeriums zur Durchführung des Baugesetzbuches vom 02.03.1998 genehmigt. Für den räumlichen Geltungsbereich des Flächennutzungsplans ist der Lageplan in der Fassung vom 27.06.2019 maßgebend. mehr.....

Aktuelle Information zur Umsetzung der Verkehrskonzeption 2018 (13. August 2019)

Kreisverkehrsanlage Stuttgarter Straße / Echterdinger Straße, Kronenkreuzung und Nürtingen Straße.
Die veranschaulichen Pläne sind zu den üblichen Dienststunden im neuen Rathaus / EG Marktplatz 5 einsehbar.

Wochenmärkte in Waldenbuch (01. Januar 2019)

Ob früh am Morgen, in der Mittagspause, oder vor einem Stadtbummel – bei uns in Waldenbuch haben Sie jeden Dienstag von 7:30 bis 12:30 Uhr auf dem Hallenbadparkplatz auf dem Kalkofen und jeden Freitag von 8 bis 13 Uhr vor dem Fachmarktzentrum im Stadtkern die Möglichkeit, über den Wochenmarkt zu schlendern. Geboten wird ein reichhaltiges Sortiment an Obst und Gemüse, Geflügel, frischen Nudeln, Eiern, Milchprodukten und Backwaren sowie regionalen und überregionalen Spezialitäten.

Schauen Sie doch mal wieder vorbei und genießen Sie einen netten Einkauf bei frischer Luft und Sonnenschein!  Für Ihren Einkauf können Sie auch das Waldenbucher Tütle verwenden! Hier finden Sie die beteiligten Institutionen.

Ansprechpartner

Herr Ralph Hintersehr

Hauptamtsleiter

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Hintersehr"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-13
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 13