Familien > Unsere Stadt > Aktuelles > Meldungen

Meldungen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus (28. Februar 2020)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das neuartige Corona-Virus breitet sich weiter aus. Mittlerweile ist auch der erste Fall im Kreis Böblingen bekannt. Um eine Weiterverbreitung zu verhindern, ist es wichtig, Fälle frühzeitig zu erkennen, sie zu isolieren und Hygienemaßnahmen konsequent einzuhalten.

Das Robert-Koch-Institut schätzt das Risiko für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland aktuell noch als gering bis mäßig ein. Es ist dennoch davon auszugehen, dass die Anzahl der Fälle in den nächsten Tagen steigen wird.

Zum heutigen Stand (28.02.2020) sieht das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport noch keinen Anlass dazu, den Schul- oder Kindergartenbetrieb einzuschränken. Die Stadt Waldenbuch wird als Träger der öffentlichen Einrichtungen frühzeitig auf eine veränderte Sachlage reagieren. Die Kindergärten, Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen wurden über die korrekte Vorgehensweise informiert.

Personen, die sich in den letzten Tagen in Risikogebieten aufgehalten haben oder bereits Kontakt mit infizierten Personen hatten und grippeartige Symptome entwickeln sollen umgehend telefonischen Kontakt mit Ihrem Hausarzt aufnehmen. Die Waldenbucher Hausärzte sind auf diese Situation vorbereitet. Die Kinderarztpraxis Dr. Scholz leitet Verdachtsfälle ohne Behandlung in der Praxis direkt an das Gesundheitsamt weiter.

Im Verdachtsfall muss unverzüglich mit dem Hausarzt und dem Gesundheitsamt Kontakt aufgenommen werden.

Kontakt zum Gesundheitsamt:
Landratsamt Böblingen
Gesundheitsamt
Parkstraße 4
71034 Böblingen
Tel. 07031 663-1740

Die Hotline des Landesgesundheitsamts erreichen Sie unter: 0711 904-39555.

Außerhalb der Sprechzeiten von Hausärzten und dem Gesundheitsamt sind die Notfallpraxen der richtige Ansprechpartner: erreichbar unter der bundesweiten Rufnummer 116 117.

Das Landratsamt Böblingen hat eine Empfehlung für richtiges Händewaschen veröffentlicht, die unbedingt zu beachten ist: https://www.lrabb.de/site/LRA-BB-2018/get/params_E-53659838/3285135/Richtiges%20H%C3%A4ndewaschen.pdf

Weitergehende aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html und dem Robert Koch Institut https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html.

Angst ist kein guter Ratgeber. Gleichwohl kann ein aufmerksamer und angemessener Umgang seinen Beitrag zur Eindämmung bzw. langsameren Ausbreitung des Virus leisten.

Ihr
Michael Lutz
Bürgermeister

Bericht über die letzte öffentliche Sitzung des Gemeinderates vom 18.02.2020 (19. Februar 2020)

Ein Bürger wies darauf hin, dass die Möglichkeit zum Abruf von Sitzungsunterlagen aus der Vergangenheit im Ratsinformationssystem auf der Homepage der Stadt Waldenbuch nur in einem begrenzten Zeitraum möglich ist. Bei anderen Gemeinden sei der Rückblick über einen längeren Zeitraum möglich. Bürgermeister Michael Lutz antwortete, dass sich die Stadtverwaltung bei der Zurverfügungstellung von Sitzungsunterlagen im Ratsinformationssystem an die rechtlichen Vorgaben der Gemeindeordnung hält.   Ein Bürger fragte nach, wie sich die Relation von Anzahl der Stellplätze beim Mehrgenerationenhaus zu der Anzahl der Bewohner verhält. Bürgermeister Michael Lutz antwortete, dass dies final im Bebauungsplanverfahren festgelegt wird. Er wies darauf hin, dass es nicht real sei, mit einem Stellplatzschlüssel von 2,0 zu rechnen. Die konkrete Stellplatzkonzeption für das Vorhaben wird mit dem Investor feinabgestimmt.   Derselbe Bürger nahm Bezug auf die im Neuen Rathaus ausgestellten Pläne zur Verkehrskonzeption. Er fragte nach, was die Verwaltung glaube, welcher Bürger eine technische Zeichnung lesen kann. Bürgermeister Michael Lutz antwortete, dass jede Bürgerin und jeder Bürger die Möglichkeit besitzt, zu den Sprechzeiten im Rathaus vorbeizukommen, um zur Erläuterung der ausgestellten Pläne mit Stadtbaumeister Russ ein Gespräch zu führen. Er wies darauf hin, dass diese Möglichkeit von der Bürgerschaft bereits angenommen wurde und bereits mehrere Gespräche geführt wurden.   Ein Bürger fragte nach, ob eine Verordnung besteht, dass Sitzungsunterlagen nicht länger als einen Monat im Ratsinformationssystem veröffentlich werden dürfen. Bürgermeister Michael Lutz wiederholte seine Ausführungen, dass sich die Stadtverwaltung bei der Zurverfügungstellung von Sitzungsunterlagen im Ratsinformationssystem an die rechtlichen Vorgaben der Gemeindeordnung hält.
mehr...

Fortschreibung des Flächennutzungsplans für den Gemeindeverwaltungsverband Waldenbuch/ Steinenbronn "Flächennutzungsplan 2030" (13. Dezember 2019)

Das Landratsamt Böblingen hat die von der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbands Waldenbuch/ Steinenbronn in öffentlicher Sitzung beschlossene Fortschreibung des Flächennutzungsplans für den Gemeindeverwaltungsverband Waldenbuch/ Steinenbronn "Flächennutzungsplan 2030" mit Erlass vom 21.11.2019 aufgrund von § 6 Abs. 1 BauGB i.V.m. § 1 Abs. 2 der Verordnung der Landesregierung und des Wirtschaftsministeriums zur Durchführung des Baugesetzbuches vom 02.03.1998 genehmigt. Für den räumlichen Geltungsbereich des Flächennutzungsplans ist der Lageplan in der Fassung vom 27.06.2019 maßgebend. mehr.....

Aktuelle Information zur Umsetzung der Verkehrskonzeption 2018 (13. August 2019)

Kreisverkehrsanlage Stuttgarter Straße / Echterdinger Straße, Kronenkreuzung und Nürtingen Straße.
Die veranschaulichen Pläne sind zu den üblichen Dienststunden im neuen Rathaus / EG Marktplatz 5 einsehbar.

Wochenmärkte in Waldenbuch (01. Januar 2019)

Ob früh am Morgen, in der Mittagspause, oder vor einem Stadtbummel – bei uns in Waldenbuch haben Sie jeden Dienstag von 7:30 bis 12:30 Uhr auf dem Hallenbadparkplatz auf dem Kalkofen und jeden Freitag von 8 bis 13 Uhr vor dem Fachmarktzentrum im Stadtkern die Möglichkeit, über den Wochenmarkt zu schlendern. Geboten wird ein reichhaltiges Sortiment an Obst und Gemüse, Geflügel, frischen Nudeln, Eiern, Milchprodukten und Backwaren sowie regionalen und überregionalen Spezialitäten.

Schauen Sie doch mal wieder vorbei und genießen Sie einen netten Einkauf bei frischer Luft und Sonnenschein!  Für Ihren Einkauf können Sie auch das Waldenbucher Tütle verwenden! Hier finden Sie die beteiligten Institutionen.

Ansprechpartner

Herr Ralph Hintersehr

Hauptamtsleiter

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Hintersehr"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-13
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 13

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr