Corona-Verordnung absonderungsersetzende Maßnahmen

Bereit Anfang November hatten die Länder Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Schleswig-Holstein eine neue Phase im Umgang mit der Pandemie eingeläutet und sich auf gemeinsame Empfehlungen zur Lockerung der Absonderungsregeln verständigt. Die neue Corona-Verordnung zur Absonderung trat am Mittwoch, 16. November 2022 in Kraft.

Wer künftig positiv auf das Corona-Virus getestet wird, soll sich in der Regel nicht mehr in häusliche Absonderung begeben müssen. Es bedarf aus Sicht der Länder einer neuen Phase iim Umgang mit der Pandemie. Man befinde sich am Übergang zu einer Endemie. Die Gesundheitsminister dieser Bundesländer haben sich deshalb auf gemeinsame Empfehlungen verständigt, auf deren Basis die neuen Regelungen ausgearbeitet. Statt einer verpflichtenden häuslichen Absonderung ist künftig grundsätzlich eine Maskenpflicht außerhalb der eigenen Wohnung vorgesehen.

Die neuen Regelungen finden Sie hier.

Ansprechpartnerin

Frau Katharina Jacob

Ordnungsamtsleiterin

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Jacob"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-20
Fax 07157 1293-74
Gebäude Altes Rathaus
Raum 6

Öffnungszeiten

Mo. 07:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 08:00 -12:00 Uhr

Samstag & Sonntag geschlossen

Terminvereinbarung

Mo. 15:00 – 18:00 Uhr
(überwiegend Servicebüro)
Mi. 08:00 – 12:00 Uhr
(alle Ämter)