Corona-Virus > Reiserückkehrer

Reiserückkehrer

Das Sozialministerium hat mit Wirkung vom 17. Oktober 2020 die Corona-Verordnung Einreise Quarantäne und Testung (CoronaVO EQT) geändert. Die Verordnung kann hier (107,7 KB) abgerufen werden.

  • Personen, die nach Baden-Württemberg einreisen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben sind grundsätzlich verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in häusliche Isolation zu begeben.
  • Die Dauer der Quarantäne beträgt 14 Tage.
  • Es besteht die Verpflichtung, unverzüglich das Ordnungsamt zu kontaktieren und die Einreise sowie die häusliche Absonderung zu melden.
  • Die Liste der Risikogebiete wird tagaktuell auf der Homepage des Sozialministeriums veröffentlicht und kann hier abgerufen werden.
  • Wenn während der Zeit der Quarantäne Symptome auftreten, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 hinweisen, ist ebenfalls sofort das Ordnungsamt zu kontaktieren.
  • Die Verordnung sieht vor, dass die Quarantäne nicht gilt für Personen, die über ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder englischer Verfügen, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Corona-Infektion vorliegen. Das Testergebnis darf bei Einreise in die Bundesrepublik nicht älter als 48 Stunden sein.
    Die sog. "Freitestung" nicht nur am Ort des Grenzübertritts (i.d.R. Flughafen). Reiserückkehrer können ihre jeweilige Hausarztpraxis telefonisch konsultieren. Diese nimmt dann die Testung entweder selbst vor oder veranlasst eine Überweisung an die Corona-Ambulanz. Bitte nutzen Sie auf dem Weg zur Testung nicht den ÖPNV.

Ansprechpartnerin

Frau Katharina Jacob

Ordnungsamtsleiterin

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Jacob"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-20
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 6

Wir sind für Sie da:

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr