Aktuelles

Sportlich unterwegs

Kinder in der Turnhalle

Die Schulferienzeit ist für uns Hallenzeit. In dieser Woche durften wir die neu ausgestattete Turn- und Festhalle vom TSV erobern. Unter Anleitung von Uli Deinaß hatten uns zwei Helfer aus der Elternschaft einen ansprechenden Geräteparcours aufgebaut. Der forderte von allen Kindern viel Einsatz und Ausdauer. Doch so spielerisch verpackt gaben alle ihr Bestes.

Kinder im Schwimmbad

Wie immer war der folgende Hallenbadbesuch ein weiteres Highlight dieser Woche. Bestens unterstützt von Manuela konnten alle nach Herzenslust das warme Wasser genießen. Wir freuen uns schon auf die nächsten Schulferien, in denen wir uns wieder auf den Weg nach Waldenbuch in die Sportstätten machen wollen.
Helga Göpfert

Die Gänse von Herrn Mayer

Bei schönstem Herbstwetter haben wir uns auf den Weg ins Bonholz gemacht. Herr Mayer erwartete uns schon mit seinem lieben Hund Max. Nur gut, dass wir ein Hundetraining hatten. So konnten wir uns alle erst einmal entspannt zum Vespern niederlassen. Die Gänse hatten uns zwar noch nicht gesehen, wohl aber gehört. Sie waren mit ihrem Geschrei nicht zu überhören. Herr Mayer öffnete den Stall und Max begleitete alle Gänse in ein vorbereitetes Gehege im Freien. Alle Gänse drückten sich auf dem Weg dicht an dicht und gingen im Gänsemarsch auf die Wiese. Dabei verloren sie viele Federn, die von den Kindern begeistert aufgehoben und mitgenommen wurden. Wir danken Herrn Mayer, der sich immer wieder für uns Zeit nimmt.
Helga Göpfert

Apfelernte

Kinder bei der Apfelernte

Mit Säcken und Körben von Familie Bayha haben wir uns auf den Weg zu unserem Baum gemacht. Die Kinder wussten ganz genau, bei welchem Baum wir ernten durften. Die Aufleseregel „Immer von außen nach innen“ war schnell in Erinnerung gebracht. Einzig wie angefressen oder angefault darf ein Apfel für den Saft sein, sorgte für Unsicherheit. Mit Familie Wezel gehen unsere Äpfel in die Mosterei. Mit gepflückten Äpfeln wollen wir wieder Apfelkuchen und Apfelmus machen. Die Vorfreude darauf ist schon riesengroß.
Helga Göpfert

Wir haben eine Patenschaft über einen Apfelbaum

Kinder unter einem Apfelbaum

Wir haben eine Patenschaft über einen Apfelbaum
Herr Raisch überraschte uns mit einem besonderen Patenangebot. Er hat einen Apfelbaum auf seinem zugänglichen Grundstück, für den wir nun eine Patenschaft übernommen haben.

Begeistert haben die Kinder schon einmal die Äpfel getestet. Die Ideen für eine Verwendung der Äpfel sind den Kindern nicht ausgegangen: Apfelmus, Apfelkuchen, Apfelsaft, oder einfach frisch essen. Das wird bestimmt ein spannendes Jahr, wenn wir regelmäßig unseren Baum besuchen und die Veränderungen daran besprechen. Vielen Dank an Familie Raisch für diese tolle Idee!
Helga Göpfert

Im Gemüsegarten von Uwe Müller


Wo wächst unser heimisches Gemüse? Wie erntet man richtig? Welches Gemüse stammt aus der gleichen Familie? So anschaulich, wie in Uwes Garten, hätten wir es nirgends besser erleben können.

Du durftest unter seiner Anleitung (Zwiebeln, Tomaten, Zucchini, Bohnen, Auberginen, Schnittlauch, Lauch, Karotten, ernten. Dann teilte Uwe mit uns die einzelnen Gemüse in ihre „Familien“ ein. Das war ganz schön schwierig und selbst die Erzieherinnen ließen sich gerne belehren. Mit reichlich geernteten Sachen und schönen Blumen kehrten wir in den Kindergarten zurück. Vielen lieben Dank! Wir kommen gerne wieder.
Helga Göpfert

Kinder im Gemüsegarten

Gemüsesuppe


Nachdem wir unser geerntetes Gemüse im Kindergarten noch einmal mit allen Sinnen begutachtet hatten, haben wir überlegt, was wir daraus machen können. Gemüsesticks und Gemüsesuppe wurden die Favoriten bei unserer Abstimmung. Mit motivierten Helfern füllte sich die Schüssel schnell mit dem vorbereiteten Gemüse. Der Duft der kochenden Suppe erfüllte den ganzen Kindergarten und weckte unseren Appetit. Noch rechtzeitig vor dem Heimgehen wurde die Gemüsesuppe fertig und fast ganz aufgegessen.
Helga Göpfert

Kinder beim Gemüseschneiden
Kindergartenkinder am Esstisch

Ansprechpartnerin

Frau Edna Bock

Kindergartengesamtleitung

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Bock"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-26
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 19

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr