Unser Bürgerbus-Fahrerteam stellt sich vor

Horst Kaz

Horst Kaz aus dem Bürgerbus-Team stellt sich vor

Foto: Horst Kaz

"Sicherlich kennen Sie mich schon vom Sehen. Im Jahr 1980 sind wir von Stuttgart nach Waldenbuch gezogen. Zuerst haben wir auf dem Kalkofen gewohnt, sind dann aber wegen unserer Wohnmobilvermietung ins Bonholz umgezogen. Inzwischen bin ich Rentner und im Bürgerbusteam als ehrenamtlicher Fahrer tätig. Für mich persönlich ist es wichtig, dass eine mobile Verbindung der Stadtteile vorhanden ist, die die Waldenbucherinnen und Waldenbucher in ihren täglichen Aktivitäten unterstützt. Und natürlich wird auch das Klima geschützt, wenn viele Einzelfahrten durch die Nutzung des Bürgerbusses entfallen. Allerdings muss unser Bürgerbus von deutlich mehr Bürgern in Anspruch genommen werden, damit sich der Aufwand für dieses Angebot auch lohnt.

Übrigens:
2 x in der Stunde fahren wir auch zu Firma Ritter. Die genauen Zeiten finden Sie auf unserem Fahrplan."

Benedikt Mast

Benedikt Mast aus dem Bürgerbus-Team stellt sich vor

Foto: Benedikt Mast

"Ich lebe seit 1991 in Waldenbuch und engagiere mich seit einigen Jahren im Rahmen des Stadtmarketings für den Bürgerbus in Waldenbuch. Ich finde es wichtig, Mobilität für Alle zu ermöglichen und so das Zusammenleben und gute Miteinander in unserer Stadt zu fördern. Deshalb hoffe ich, dass unser Bürgerbus-Projekt erfolgreich verlaufen wird und wir bald auch Sie als Fahrgast begrüßen dürfen."

Lydia Winterstein-Waas

Lydia Winterstein-Waas aus dem Bürgerbus-Team stellt sich vor

Foto: Lydia Winterstein-Waas

"Mein Name ist Lydia Winterstein-Waas. 1977 zog ich mit meiner kleinen Familie von Kemnat/Ostfildern in das beschauliche Waldenbuch. Als gebürtige Rheinländerin habe ich mich schnell in Waldenbuch eingelebt und zu Hause gefühlt. Als Übungsleiterin beim TSV und als langjährige Mitarbeiterin bei der Stadtverwaltung im Bürgeramt, lernte ich viele Bürger und Bürgerinnen kennen, mit denen ich mich noch heute sehr verbunden fühle. Auch als Schulbusfahrerin für die Sprachheilschule Sindelfingen, hatte ich nahen Kontakt zu Menschen. Als ich von dem Bürgerbus Projekt erfuhr, freute ich mich, als ehrenamtliche Mitarbeiterin den Fahrdienst als Fahrerin mit zu unterstützen. Ich hoffe, dass noch mehr Bürger unserer Stadt das Angebot annehmen und wir uns im Bürgerbus bei einer Fahrt einmal persönlich kennenlernen können.
Steigen Sie bei uns ein, fahren Sie mit dem Bürgerbus zu Ihren Terminen oder zum Einkaufen. Wir freuen uns darauf Sie befördern zu dürfen."

Öffnungszeiten

Sie erreichen Frau Dr. Palmer donnerstagnachmittags im Nachhaltigkeitsbüro nach Terminvereinbarung.