Informationen zum Corona-Virus

Start in den Juni mit Ende der Pfingstferien

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Pfingstferien gehen diese Woche zu Ende und wir können uns über die jüngste Entwicklung in unserer Stadt glücklich schätzen. Die positiven Nachrichten der Inzidenzentwicklung im Landkreis mit aktuell 32,1 am 1. Juni sowie unserer Stadt mit einer erkrankten Person sowie 306 Genesenen dürfen uns nicht verleiten, nachlässig zu werden. Fast 90.000 verstorbene Menschen in Deutschland müssen uns nachdenklich bleiben lassen. Wir sind gut beraten uns weiterhin mit den bekannten AHA-Regeln innerhalb und außerhalb von Waldenbuch zu bewegen. Lassen Sie alle bitte in Ihrer gezeigten großartigen Disziplin jetzt nicht locker! Wenn wir nach Gründen suchen, fällt eine Analyse sicherlich noch nicht vollständig und belastbar aus. Mit fast 15.000 Tests in unserer Stadt seit dem 8. März 2021 haben wir zu unserer eigenen Sicherheit ein tolles Zwischenergebnis erreicht. Auch das neue Testzentrum in der Sporthalle Hermannshalde verzeichnet einen weiterhin tollen Zuspruch und dies begründet sich selbstverständlich auch mit der Steigerung der eigenen Handlungsfreiheit im privaten oder beruflichen Umfeld.

Seit Juni finden die Impfungen durch die Betriebsärzte statt. Ende Juni wird es auf Kreisebene einen 3. Impfgipfel geben, der das zentrale Thema Herdenimmunität z. B. mit einer Bürgerkampagne weiterverfolgt.

Informationen an Gewerbebetriebe, Vereinsvorstände und ehrenamtlich Tätige
Per E-Mail hat Frau Katharina Jacob als Ordnungsamtsleiterin bereits am 31. Mai über die weiteren Lockerungen aufgrund der Unterschreitung der Inzidenz von 50 in den vergangen 5 Tagen informiert. 

Private Treffen / Öffentliche Einrichtungen
10 Personen aus bis zu 3 Haushalten im privaten und öffentlichen Raum sind zulässig. Kinder der Haushalte bis 13 Jahren werden hierbei nicht mitgezählt. Unsere Bücherei und die örtlichen Museen können auch ohne eine Testpflicht und Auflagen wieder mit 1 Person pro 20 qm öffnen. Geimpfte und Genesene sind jeweils mitzuzählen.
 
Öffnungsschritt 2 seit 1. Juni 2021 im Landkreis Böblingen in Kraft
Folgende Lockerungen gelten unter Einhaltung eines Test- und Hygienekonzeptes (d. h. tagesaktueller Schnelltest, Hygienemaßnahmen und Kontaktdokumentation):
O   Musikschule Waldenbuch und vergleichbare Einrichtungen bis 20 SchülerInnen
O   Waldenbucher Hallenbad und andere Schwimmbäder innen und außen (1 Person pro 20 m²). Ab Montag, dem 7. Juni planen wir, das Bad in festen Zeitfenstern an maximal 25 Personen (20 qm pro Person) mit Zeitfenstern von 1 Stunde Badezeit plus Umziehen per Online-Ticketing zu vergeben. Ab dem 21. Juni sollen mit dem entsprechenden Impfschutz des Bäderteams die Schwimmkurse und beliebten Aquakurse starten.
O   Kontaktarmer Freizeit- und Amateursport in Sportanlagen, -stätten und –studios (1 Person pro 20 m²) innen und außen. Die Sporthallen öffnen wieder ab dem 7. Juni.
O   Bei Veranstaltungen zur Religionsausübung: Gemeindegesang zulässig, kein Testkonzept erforderlich.
 
Vereinsring und Verwaltung praktizieren Umwelt- und Naturschutz
Die Markungsputzete am 15. Mai war ein toller Erfolg. Jetzt dürfen wir unsere Umgebung auch bei sonnigen Temperaturen genießen. Hierfür gilt allen Beteiligten mein ganz besonderer Dank. Jede und Jeder kann täglich seinen Anteil dazu beitragen, um unsere Umwelt durch eigenes Zutun zu stärken. Machen Sie bitte mit!

Schule und Kindergärten
Aufgrund der niedrigen Inzidenz können nach den Pfingstferien die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen in den Präsenzunterricht ohne Abstandsgebot zurückkehren. Allen Schülern wünsche ich für den Abschluss sowie die Prüfungen am Ende des außergewöhnlichen Schuljahres viel Erfolg.
 
Impfaktion 70+ mit 536 verimpften Dosen ein weiterer wichtiger Schritt
Mit Unterstützung der Landes sowie des Landkreises konnten wir in der Sandäckerhalle in der bewährten interkommunalen Zusammenarbeit zwischen DRK, DLRG, Feuerwehren sowie den Verwaltungen an interessierte Impflinge im Alter ab 70 auch zur Entlastung der örtlichen Hausärzte anbieten. Auf ein Wiedersehen am 26./27. Juni dürfen wir uns bereits heute freuen.


Kommunalpolitik vor Ort
Nach den jüngsten Beschlüssen im Gemeinderat zur Nürtinger Straße ist es nunmehr Aufgabe aller Fraktionen und der Verwaltung, durch klare Beschlusslagen die Rahmenbedingungen für die Sanierung der Landesstraße sowie für das notwendige Bebauungsplanverfahren zu schaffen. Auch hierzu werden die Eigentümer und Anwohner frühzeitig von der Verwaltung eingebunden, um die bekannten Aufgabenstellungen zu lösen. 

Sonstiges - in eigener Angelegenheit
Meine Entscheidung, mich in Leinfelden-Echterdingen als 1. Bürgermeister nicht zu bewerben, habe ich am Wochenende allen Beteiligten in Leinfelden-Echterdingen bereits mitgeteilt. Dies gilt auch für die Mitglieder des Waldenbucher Gemeinderats und die Führungs- und LeitungsmitarbeiterInnen der Stadt. Mein Dank gilt allen MitbürgerInnen, die mir die Daumen gedrückt haben und mir diese verantwortungsvolle Aufgabe zugetraut hätten. Für meine Frau Regina, meine Eltern und mich bedeutet dies auch, dass wir Waldenbuch nicht verlassen. Unsere gemeinsame Heimat bleibt weiterhin Waldenbuch, wo wir uns wohl und zu Hause fühlen. Für Ihr Verständnis, dass ich diese Chance zu einer möglichen beruflichen Veränderung transparent und professionell geprüft habe, vielen Dank. Meine volle Konzentration gilt damit weiterhin einer erfolgreichen gesellschaftlichen und infrastrukturellen Weiterentwicklung unserer Stadt, in der wir uns alle sicher und wohlfühlen dürfen. Nach den Ereignissen in meiner ehemaligen Heimatgemeinde kurz vor Pfingsten ist dies ebenfalls keinesfalls selbstverständlich. Danke, dass Sie Ihren Anteil auch in Zukunft dazu beitragen.
 
Mit freundlichem Grüßen
Ihr

Michael Lutz
Bürgermeister
 

Ansprechpartnerin

Frau Katharina Jacob

Ordnungsamtsleiterin

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Jacob"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-20
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 6

Die Rathäuser sind ab dem 8. März in allen Angelegenheiten wieder für Sie da!

Mo. 07:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 08:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 08:00 -12:00 Uhr

Samstag & Sonntag geschlossen