Startseite > Bauen > Hochwasser > Hochwassergefahrenkarten

Hochwassergefahrenkarten in Baden-Württemberg

Integriertes Handeln: 10-Punkte-Programm

Hochwassergefahrenkarten sind eine wichtige Grundlage und ein geeignetes Instrument zur Darstellung und Weitergabe von Informationen über bestehende Hochwassergefahren. Die Karten werden im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts von Land und Kommunen erarbeitet. Die Regierungspräsidien koordinieren die Arbeiten regional und beauftragen Fachbüros mit der Umsetzung.

Hier finden Sie den Leitfaden zu den Hochwassergefahrenkarten in Baden Württemberg:

Leitfaden

Ansprechpartner

Herr Heiko Böttcher
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Böttcher"
Marktplatz 1 + 5
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 129360
Fax 07157 129376
Gebäude Neues Rathaus
Raum 6

Rathauszutritt nur mit 3G-Regel gestattet

Ab dem 1.1.2022 ist der Zutritt der Rathäuser nach § 17c CoronaVO B.W. in den Alarmstufen nur mit 3G gestattet, d.h. vollständig geimpft, genesen oder mit Antigen- oder PCR-Test. Zudem gilt – unabhängig von der aktuell geltenden Stufe – das Tragen einer FFP2-Maske für Besucherinnen und Besucher.
Das Rathaus bleibt nach wie vor für den freien Publikumsverkehr ohne Terminvereinbarung geschlossen. Die Klärung von Anliegen ist weiterhin telefonisch, per E-Mail oder nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Termine können unter folgenden Telefonnummern abgesprochen werden

Servicebüro: 07157 1293-78
Sekretariat Bürgermeister: 07157 1293-11
Hauptamt: 07157 1293-14
Standesamt: 07157 1293-18
Bauamt: 07157 1293-66
Kämmerei: 07157 1293-31