Startseite > Waldenbuch entdecken > Kunst & Kultur > Kunst im öffentlichen Raum

Kunst im öffentlichen Raum

In den 90-er Jahren förderten Vereine, Firmen und öffentliche Träger Kunstprojekte in Waldenbuch. Kunstwerke, wie beispielsweise der „Junge mit der Tuba“ (1991) und die „Postkutsche“ (1984) erfreuen die Besucher seither im historischen Stadtkern.

„Der Geldscheißer“ (1992) sowie „Die Sonnenuhr“ (1996) sind weitere Werke, die im Rahmen der Kunstförderung entstanden sind. Mit dem Kunstwerk „Leben“ von Reiner Schmieg bekennen sich zahlreichen Sponsoren und die Stadt zu dieser bemerkenswerten Idee, Kunst und handwerkliches Geschick in der Öffentlichkeit zu fördern.

Die Kunstwerke im Einzelnen

Der Geldscheißer
(1992)

Geldscheißer

Edelstahlskulptur
"Leben" (2003)

Skulptur Leben

Die Sonnenuhr
(1996)

Sonnenuhr

Der Junge mit der Tuba (1991)

Jungemittuba

Sandsteinskulptur "Leben" (1987)

Willi Hahn

Die Postkutsche
(1984)

Postkutsche

Die Waldenbuche (1996)

Waldenbuche

Ansprechpartnerin

Frau Svenja Lipp

Beauftragte für Stadtmarketing, Öffentlichkeitsarbeit und Tourismus

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Lipp"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-48
Fax 07157 1293-75
Gebäude Altes Rathaus
Raum 2
Frau Katharina Schienle
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Schienle"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 129325
Fax 07157 129375
Gebäude Altes Rathaus
Raum 2

Waldenbuch als Top-Gruppenziel 2020