Bebauungsplanentwurf und Entwurf der Satzung über örtliche Bauvorschriften 'Liebenau VII'

Geltungsbereich BP "Liebenau VII", ohne Maßstab

Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch Der Gemeinderat der Stadt Waldenbuch hat mit Beschluss vom 26.02.2019 dem Entwurf des Bebauungsplans "Liebenau VII" zugestimmt und die öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs gemäß der Bestimmungen des § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Maßgebend ist der amtliche Lageplan mit Textteil vom 26.02.2019 samt Begründung, einschließlich Umweltbericht vom 26.02.2019.

Zusammen mit dem Bebauungsplanentwurf wurde auch der Entwurf für die örtlichen Bauvorschriften nach § 74 Landesbauordnung (LBO) für Baden-Württemberg beschlossen.

Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften ergibt sich aus der abgedruckten Planskizze, die im Folgenden dargestellt ist:

Anlass der Planung Die Stadt Waldenbuch hat sich im Zuge der aktuellen Flächennutzungsplanfortschreibung entschieden, die bereits seit rund 20 Jahren im Flächennutzungsplan dargestellte Wohnbaufläche "Liebenau VII" zu entwickeln. Nun soll die Umsetzung der planerischen Entscheidung, durch die Aufstellung des Bebauungsplanes, erfolgen.
Das Plangebiet liegt in einer im Nordosten von Waldenbuch liegenden Siedlungslücke und wird von drei Seiten von Wohnbebauung umschlossen. Das Plangebiet stellt somit eine sinnvolle Ergänzung der bereits vorhandenen Wohnbebauung an der Schillerstraße/ Hintere Weinberge/ Am Waldrand dar.
Die Festsetzung des Plangebietes erfolgt als Allgemeines Wohngebiet (WA), im Sinne des § 4 BauNVO.

Ziele und Zwecke der Planung Ziel und Zweck der Planung ist es, ein qualitativ hochwertiges Wohngebiet, angrenzend an die bestehende Wohnbebauung zu schaffen, welches der Nachfrage nach Wohnbauflächen gerecht wird.
Die Stadt Waldenbuch verfügt über keine Neubauflächen mehr, die Interessenten angeboten werden können, während gleichzeitig der Bedarf im Bereich Wohnen in den letzten Jahren zugenommen hat. Der Nutzungsdruck entsteht zum einen durch ortsansässige Bewohner, deren Kinder bzw. junge Familien in Waldenbuch weiter gerne wohnhaft bleiben möchten, zum anderen durch die Lage der Stadt im Verdichtungsraum Stuttgart, mit wohnortnahem Arbeitsplätzen oder zahlreichen Angeboten im sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich.
Diese Faktoren bedingen nun eine Arrondierung der Ortslage. Dabei soll die vorhandene Struktur ebenso berücksichtigt werden, wie das städtebauliche Erscheinungsbild. In die städtebaulichen Überlegungen fließen die Größe der Stadt, die gewachsenen Siedlungsstrukturen im Allgemeinen und der direkt angrenzenden Nachbargebiete und Flächen ein. Eine hohe Qualität des Plangebiets und von großer Bedeutung ist die Lage mit Ausblick über Waldenbuch (Südhang). Diese muss jedoch auch durch bauliche Maßnahmen berücksichtigt werden.
Aufgrund der Anknüpfung an bestehende Wohnbebauung ist lediglich eine „geringfügige“ Erweiterung der vorhandenen Infrastruktur (z.B. Straßen) notwendig.

Frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit Die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit wurde in der Zeit vom 21.05.2018 bis einschließlich 22.06.2018 durchgeführt.

Zeit und Ort der öffentlichen Auslegung Der Bebauungsplanentwurf vom 26.02.2019 und der Entwurf der örtlichen Bauvorschriften vom 26.02.2019, jeweils mit Begründung vom 26.02.2019 sowie die wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen in der Zeit von

Montag, den 11.03.2019 bis einschließlich Freitag, den 12.04.2019

im Neuen Rathaus Waldenbuch, Zimmer 2, Marktplatz 5, 71111 Waldenbuch, während der Dauer der Dienststunden zu jedermanns Einsicht aus.

Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen sind zusätzlich im auf der Homepage eingestellt.

Ansprechpartner

Herr Ralph Hintersehr

Hauptamtsleiter

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Hintersehr"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-13
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 13

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr