Neubürger > Unsere Stadt > Aktuelles > Stellenangebote

Stellenangebote

Hausmeister (m/w/d)

Hausmeister (m/w/d)

Die Stadt Waldenbuch (ca. 8.700 Einwohner) sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen
 
Hausmeister (m/w/d)in Vollzeit zur Betreuung der Sporthalle Hermannshalde, der Schulturnhalle, des Umkleidegebäudes Hasenhof und der städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen. 
Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • die üblichen Hausmeistertätigkeiten wie zum Beispiel:
    - Betreuung und Überwachung der vorhandenen technischen Einrichtungen und Anlagen
    - Koordination der Belegungen in der Sporthalle Hermannshalde und der Schulturnhalle
    - Kontrolle der ordnungsgemäßen Reinigung
    - Schließdienst
  • selbstständige Durchführung von kleineren Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • Wahrnehmung von Aufgaben als Sicherheitsbeauftragter für die Sportstätten und Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Waldenbuch
  • Wahrnehmung von Aufgaben als stellvertretender Hausmeister der Oskar-Schwenk-Schule
  • Mitwirkung am Energiebericht durch eigenständiges Controlling der betreuten Liegenschaften

 
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team sowie ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement und Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. 
Die Bezahlung erfolgt je nach Qualifikation und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TVöD. Zudem bieten wir Ihnen die üblichen tariflichen Leistungen, eine betriebliche Altersvorsorge und ein Leistungsentgelt.
 
Für diese vielseitige Aufgabe freuen wir uns auf Bewerber/innen mit

  • einer abgeschlossenen handwerklichen Berufsausbildung und entsprechender Berufserfahrung
  • handwerklichem Geschick und technischem Verständnis
  • Organisationstalent, Kundenfreundlichkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Einsatzbereitschaft auch über die üblichen Dienststunden hinaus (z.B. am Abend und bei Veranstaltungen am Wochenende)
  • Wohnort möglichst in Waldenbuch

Für ein erstes Informationsgespräch steht Ihnen der Hauptamtsleiter Ralph Hintersehr (07157/1293-13) gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 6. Februar 2022 vorzugsweise per E-Mail an stellenangebot@waldenbuch.de oder per Post an Bürgermeisteramt Waldenbuch, Personalamt, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch.

begleitende Hilfe für Inklusion (m/w/d)

begleitende Hilfe für Inklusion(m/w/d)

Die Stadt Waldenbuch (ca. 8.700 Einwohner) sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine
begleitende Hilfe für Inklusion(m/w/d)im Kindergarten "Mühlhalde" Es handelt sich um eine Eingliederungshilfemaßnahme zur Integration in den Kindergarten.Der Beschäftigungsumfang beträgt 50 % (20 Wochenstunden). Die Maßnahme ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team sowie ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement und Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen.
 
Die Bezahlung richtet sich nach dem TVöD.
 
Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Schöffel vom Personalamt (07157/ 1293-34) oder die pädagogische Gesamtleitung Frau Möhnle (07157/ 1293-26) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 06. Februar 2022 vorzugsweise per E-Mail an stellenangebot@waldenbuch.de oder per Post an: Bürgermeisteramt Waldenbuch, Personalamt, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch.

Ansprechpartner

Herr Ralph Hintersehr

Hauptamtsleiter

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Hintersehr"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-13
Fax 07157 1293-74
Gebäude Altes Rathaus
Raum 13

Rathauszutritt nur mit 3G-Regel gestattet

Ab dem 1.1.2022 ist der Zutritt der Rathäuser nach § 17c CoronaVO B.W. in den Alarmstufen nur mit 3G gestattet, d.h. vollständig geimpft, genesen oder mit Antigen- oder PCR-Test. Zudem gilt – unabhängig von der aktuell geltenden Stufe – das Tragen einer FFP2-Maske für Besucherinnen und Besucher.
Das Rathaus bleibt nach wie vor für den freien Publikumsverkehr ohne Terminvereinbarung geschlossen. Die Klärung von Anliegen ist weiterhin telefonisch, per E-Mail oder nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Termine können unter folgenden Telefonnummern abgesprochen werden

Servicebüro: 07157 1293-78
Sekretariat Bürgermeister: 07157 1293-11
Hauptamt: 07157 1293-14
Standesamt: 07157 1293-18
Bauamt: 07157 1293-66
Kämmerei: 07157 1293-31