Coffee-to-go mit dem BB-Pfandbecher/RECUP-Pfandsystem

Müllervermeidung durch Einführung eines flächendeckenden Systems

Allein im Landkreis Böblingen werden pro Stunde 1.484 Einwegbecher weggeworfen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Böblingen und die Stadt Waldenbuch haben es sich zum Ziel gesetzt, die Becherflut zu reduzieren und seit Februar 2019 den BB-Pfandbecher eingeführt.Damit soll ein Zeichen gegen die Wegwerfmentalität gesetzt werden.   Der BB-Pfandbecher schließt sich einem in ganz  Deutschland verbreiteten und bewährten Pfandsystem der Firma RECUP GmbH an.

Das deutschlandweite Pfandsystem für Coffee-to-go bietet mit dem BB/RECUP-Pfandbecher eine nachhaltige Alternative zum Einwegbecher.

  • Schonung von Ressourcen(Langlebigkeit und Recycling)
  • Reduktion von Einwegmüll
  • Regionale und transparente Wertschöpfungskette

Weitere Informationen zum BB-Pfandbecher (Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Böblingen) finden Sie hier.

Alles Weitere rund um das RECUP-Pfandsystem finden Sie hier.

In Waldenbuch ist das RECUP-Pfandsystem bei folgenden To-go-Anbietern bereits eingeführt:

Die Rathäuser sind ab dem 4. Mai in allen Angelegenheiten wieder für Sie da!

Ab dem 4. Mai sind die beiden Rathäuser wieder zu den üblichen Sprechzeiten erreichbar. Wir bitten Sie weiterhin, so viel wie möglich telefonisch oder per E-Mail zu klären. Es können wieder alle Angelegenheiten im Rathaus erledigt werden. Jedoch ist eine vorherige Terminabsprache mit dem jeweiligen Amt erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass auch bei einem Termin im Rathaus die Pflicht besteht, einen Mundschutz zu tragen! Vielen Dank für Ihr Verständnis!