Startseite > Bauen > Lärmaktionsplanung

Beschluss des Lärmaktionsplans der dritten Stufe

Der Gemeinderat der Stadt Waldenbuch hat in seiner Sitzung am 20. Oktober 2020 die Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange durchgeführt und den Schlussbericht des Lärmaktionsplans beschlossen.

Im Rahmen der EU-Umgebungslärmrichtlinie ist die Stadt Waldenbuch verpflichtet, im 5-jährigen Turnus eine Lärmkartierung und Lärmaktionsplanung durchzuführen. Mit der Lärmaktionsplanung soll ein gemeinsames Konzept festgelegt werden, um vorzugsweise schädliche Auswirkungen und Belästigungen durch Umgebungslärm – hier Straßenverkehrslärm – zu verhindern, diesen vorzubeugen oder zu mindern.

Bei der Lärmaktionsplanung Stufe 3 werden alle Straßen mit einer Verkehrsmenge von mehr als 8.200 Kraftfahrzeugen pro Tag betrachtet (Jahresdurchschnittswert) Hierbei wurden Lärmschwerpunkte entlang der Stuttgarter Straße und der Nürtinger Straße festgestellt.

Im Lärmaktionsplan wurden insbesondere folgende Maßnahmen beschlossen:

1. Kurzfristige Maßnahmen:

  • Stationäre Geschwindigkeitsüberwachung (Ortseingang Stuttgarter Straße) (alternativ: Einbau eines Fahrbahnteilers)
  • Tempo 30 nachts Stuttgarter Straße (Ortseingang bis KV Gartenstraße)
  • Tempo 30 nachts Alfred-Ritter-Straße/Gartenstraße (KV bis HN 32)

2. Mittelfristige Maßnahmen

  • Änderung der Verkehrsführung durch abknickende Vorfahrtsstraße an der Kronenkreuzung bis Stuttgarter Straße mit Tempo 30
  • Umwidmung der Nürtinger Straße (Kronenkreuzung bis Stuttgarter Straße) und Echterdinger Straße (Kronenkreuzung bis Stuttgarter Straße)
  • leistungsfähiger Ausbau des Knotenpunkts Echterdinger Straße/Stuttgarter Straße durch
    • Errichtung einer Lichtsignalanlage oder
    • Neubau eines Kreisverkehrs

3. ergänzende Maßnahmen aus Stufe 2:

  • Einbau eines Fahrbahnteilers am Ortseingang Nürtinger Straße und Verschiebung der Fahrbahn Richtung Aich (Verbreitung der Gehwege entlang der Wohnbebauung)
  • Fahrbahndeckensanierung Nürtinger Straße unter Beibehaltung von Tempo 30
  • Umwandlung Nürtinger Straße (Kronenkreuzung bis Stuttgarter Straße) in einen verkehrsberuhigten Geschäftsbereich

Die Stadtverwaltung wird diese Maßnahmen in den kommenden Monaten sukzessive prüfen und umsetzen.

Ansprechpartnerin

Frau Katharina Jacob

Ordnungsamtsleiterin

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Jacob"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-20
Fax 07157 1293-74
Gebäude Altes Rathaus
Raum 6

Rathauszutritt nur mit 3G-Regel gestattet

Ab dem 1.1.2022 ist der Zutritt der Rathäuser nach § 17c CoronaVO B.W. in den Alarmstufen nur mit 3G gestattet, d.h. vollständig geimpft, genesen oder mit Antigen- oder PCR-Test. Zudem gilt – unabhängig von der aktuell geltenden Stufe – das Tragen einer FFP2-Maske für Besucherinnen und Besucher.
Das Rathaus bleibt nach wie vor für den freien Publikumsverkehr ohne Terminvereinbarung geschlossen. Die Klärung von Anliegen ist weiterhin telefonisch, per E-Mail oder nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Termine können unter folgenden Telefonnummern abgesprochen werden

Servicebüro: 07157 1293-78
Sekretariat Bürgermeister: 07157 1293-11
Hauptamt: 07157 1293-14
Standesamt: 07157 1293-18
Bauamt: 07157 1293-66
Kämmerei: 07157 1293-31