Der Herzog-Jäger-Pfad

Waren Sie schon mit Herzog Friedrich I. und Friedl unterwegs auf dem neuen Premiumwanderweg?

Naturbelassene Pfade, abwechslungsreiche Waldlandschaften, malerische Bachauen und Klingen, fast vergessene Hohlwege sowie überraschende Ausblicke, Wiesen und Felder verspricht der erste Premiumwanderweg im Naturpark Schönbuch. Der Rundwanderweg garantiert sowohl ambitionierten Wanderern, als auch Familien mit Kindern einen erlebnisreichen Ausflug ins Grüne. Neben interessanten Informationstafeln und interaktiven Stationen laden Traumliegen inmitten des Waldes, zahlreiche Grill- und Rastplätze sowie eine Waldschaukel zum Genießen und Verweilen ein.

Die fiktiven Figuren Herzog Friedrich I. und sein Hund Friedl führen die Besucher vorbei an den Schätzen des kleinsten und ältesten Naturparks Deutschland: So präsentieren sie das naturgeschützte Schaichtal mit seltenen Tier- und Pflanzenarten, das Streuobstgebiet Braunäcker, Reste der Römer und Kelten sowie den Probeabbau von Stubensandstein für das Ulmer Münster. Zu den interaktiven Höhepunkten entlang des Weges zählen der überdimensionale Bilderrahmen mit Gewinnspiel, der Barfuß-Parcour für Jung und Alt sowie ein Hörtrichter, der zum Lauschen der Geräusche im Wald einlädt.

Ein Regiomat entlang des Weges, gefüllt mit Produkten aus Waldenbuch und der Region, gibt einen Vorgeschmack auf das, was die Besucher nach ihrer Wanderung beim Einkehren in den Waldenbucher Gasthöfen, Hotels und Restaurants erwartet.

Nähere Informationen auf www.herzog-jaeger-pfad.de.

Ansprechpartner

Herr Ralph Hintersehr

Hauptamtsleiter

Bild des persönlichen Kontakts Herr Hintersehr
Telefon 07157 1293-13
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 13

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr