Startseite > Engagement > Bürgerbus

Bürgerbus Waldenbuch

Kurz und bündig

  • Der Bürgerbus ist ein Projekt des Stadtmarketings, seit Ende 2019 gibt es den Verein „Bürgerbus Waldenbuch e.V.“ 
  • Der Bus fährt von Montag bis Freitag, vor- und nachmittags (außer am Mittwochnachmittag und an Feiertagen).
  • Erwachsene zahlen 1 €Kinder zw. 6 u. 14 Jahren 0,50 €Kinder u. 6 Jahre u. Schwerbehinderte 0 €
  • Bustickets gibt es im Bus sowie in gekennzeichneten örtlichen Betrieben
  • Mehr als 20 Ehrenamtliche haben sich bereit erklärt, den Bus zur Vernetzung der Stadtteile durch Waldenbuch zu fahren. Ihnen gilt ein großes Dankeschön!
  • Neu ab dem 1. März 2019: Anerkennung von VVS-Tickets
    Die Fahrzeiten können beim VVS mit der Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) im Internet abgerufen werden. Unser BUS wird als BB60 geführt.
  • Seit September 2020 ist ein neuer Mercedes Sprinter 314 CDI mit Mittelniederflur und acht Sitzplätzen im Einsatz. 
  • Um die Sicherheit der Fahrgäste zu gewährleisten, befindet sich im Inneren des Busses eine Trennwand. 

Sie wollen Bürgerbus-Fahrer/in werden?  
Worauf warten Sie noch? Wir suchen engagierte Bürger/innen!
Sie haben Zeit und fahren gerne Auto? Sind Sie gerne unter Menschen? Werden Sie Bürgerbus-Fahrer/in!

Bürgerbus Waldenbuch e.V.

Seit März 2018 gehört der Bürgerbus in Waldenbuch zum Stadtbild. Nach einem fast zweijährigen Probebetrieb konnte der Bürgerbus in einen festen Betrieb übergehen. Der Verein „Bürgerbus Waldenbuch e.V.“ hat sich zum Ziel gesetzt, die einzelnen Ortsteile Waldenbuchs besser zu verbinden und damit den ÖPNV des VVS zu ergänzen. 20 ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer sorgen für einen reibungslosen Ablauf im Fahrplan und bringen ihre Mitbürger sicher ans Ziel.

Das neue Fahrzeug ist da!  
Am Mittwoch, 16. September, konnte Bürgermeister Michael Lutz nun offiziell das neue Fahrzeug dem Bürgerbus Waldenbuch e.V. übergeben. Gefördert wurde das neue Fahrzeug, ein Sprinter 314 CDI mit Mittelniederflur und acht Sitzplätzen, im Rahmen des Busförderprogramms 2020 vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg. Das barrierefreie Fahrzeug kostet die Stadt 84.320 €, davon kommen 35.000,00 € vom Land.  

E-Bürgerbus in WaldenbuchVon Dezember 2019 bis September 2020 stand dem Verein zusätzlich ein E-Bürgerbus der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) für eine Testphase kostenlos zur Verfügung. Der E-Bürgerbus hat auf dem Papier eine Reichweite von 120 km. In der täglichen Praxis wurde von den Fahrern jedoch festgestellt, dass durch die Waldenbucher Topographie nur eine Reichweite von 80 – 90 km sicher erreicht werden kann. Aufgrund der geringen Reichweite konnte der E-Bürgerbus nur nachmittags eingesetzt werden. 
Der Bürgerbusverein freut sich über Ihre Unterstützung! Sie finden die Beitrittserklärung hier (407,1 KB) oder unter www.buergerbus-waldenbuch.de

Fahrplan

Weitere Informationen finden Sie im Flyer (65,7 KB).

Aktuelle Informationen, den Fahrplan und die -route können Sie auch auf der Homepage der Ehrenamtlichen unter www.buergerbus-waldenbuch.de einsehen.

Ansprechpartnerinn

Lokale Agenda 21, Stadtmarketing, Vereine

Frau Petra Eisele

Stadtmarketingbeauftragte

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Eisele"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-48
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 2

Befristete Schließung der Rathäuser

Das Rathaus ist seit Montag, 9. November 2020, voraussichtlich bis Ende November für den freien Publikumsverkehr geschlossen. Ihre Anliegen sollten Sie bevorzugt per Telefon oder E-Mail klären.