Startseite > Unsere Stadt > Aktuelles > Stellenangebote

Stellenangebote

Heilpädagogin/Heilpädagoge (m/w/d)

Für das Inklusionsprojekt „Eine Kita für alle“ im Landkreis Böblingen sucht die Stadt Waldenbuch zum 01.09.2020 eine/einen
Heilpädagogin/Heilpädagoge (m/w/d)oder eine pädagogische Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung entsprechend § 7 des KiTaG in Teilzeit (75 %)
Ziel des Projekts ist die gleichberechtigte Teilhabe aller Kinder an den Angeboten des Kita-Alltags. Für das Projekt wurde vom Landkreises Böblingen in Waldenbuch die Kita „Im Städtle“ ausgewählt. Die Stelle ist für die Dauer des Projekts, voraussichtlich 3 Jahre, befristet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind

  • Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern mit und ohne besonderen Unterstützungsbedarf
  • Dokumentation von Bildungsprozessen und Entwicklungsverläufen
  • Beratung von pädagogischen Fachkräften über heilpädagogische Aspekte der Betreuung
  • Initiieren von und/oder Teilnahme an Gruppenbesprechungen sowie Elterngesprächen
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Konzeption

Wir bieten

  • ein neues, interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld und die Möglichkeit, die Bildungsarbeit kreativ mit zu gestalten
  • qualitativ und fachlich hochwertige Teamarbeit in einem offenen Haus
  • Begleitung durch die Projektsteuerung „Eine Kita für alle“ des Landkreises Böblingen
  • Eingruppierung entsprechend den tariflichen Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), leistungsorientiertes Entgelt, betriebliches Gesundheits-management und betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche vor Ort

Wir freuen uns auf Bewerber/innen mit

  • Einfühlungsvermögen sowie respektvollen Umgangsformen gegenüber den Kindern
  • einem hohen Maß an Engagement, Geduld und Belastbarkeit
  • kommunikativer Kompetenz, Dienstleistungsorientierung und Flexibilität
  • der Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft
  • guten Kenntnissen in MS-Office-Anwendungen sowie der Bereitschaft zur digitalen Arbeitsweise

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bis zum 19.07.2020 vorzugsweise per E-Mail an stellenangebot@waldenbuch.de oder per Post an
Bürgermeisteramt Waldenbuch, Personalamt, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch.
Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle eingesendeten Unterlagen vernichtet, bitte verwenden Sie deshalb ausschließlich Kopien für Ihre schriftliche Bewerbung per Post.
Für Rückfragen stehen Ihnen
die Kindergartengesamtleiterin, Frau Edna Bock, Tel.: 07157 1293-26, oder
der Personalamtsleiter, Herr Ralph Hintersehr, Tel.: 07157 1293-13, gerne zur Verfügung.

Frau Edna Bock

Kindergartengesamtleitung

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Bock"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-26
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 19

Projektleitung (m/w/d)

Die Stadt Waldenbuch sucht für ihr Projekt „Naturparkschule“ in Kooperation mit dem Naturpark Schönbuch und der Oskar-Schwenk-Schule eineProjektleitung (m/w/d)

Projekthintergrund

Naturparkschule ist eine Kooperation zwischen Naturpark, Naturparkgemeinde und einer Schule der Naturparkgemeinde mit dem Ziel, Schulkindern (Grundschule) mit Hilfe außerschulischer Partner in den Bereichen Natur, Kultur und Heimat Unterricht im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der sie umgebenden Region zu bieten. Die Themen werden fest im Unterricht verankert, um auf praxisnahe und spannende Art und Weise die Schülerinnen und Schüler für die Region zu begeistern. Im besten Fall wird so der Grundstein für ein Engagement für die zukünftige Entwicklung der eigenen Heimat gelegt.Die Projektleitung hat die Aufgabe, lokales Wissen und Kontakte zu relevanten, außerschulischen Partnern einzubringen und zugleich die Mehrbelastung der schulischen Lehrkräfte zu reduzieren. Sie stellt die örtliche Umsetzung des Projekts sicher und ist gleichzeitig das Bindeglied zum naturparkweiten Netzwerk und anderen Akteuren. Folgende Tätigkeiten sind hierbei auszuüben:

Leistungskatalog für die Projektleitung

  • Erarbeitung und Planung von Modulen (Lerneinheiten) in Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Kooperationspartnern
  • Unterstützende Teilnahme an Modulen
  • Erstellung, Bereitstellung und Pflege von Materialien zur Durchführung der geplanten Module
  • Unterstützung der Schule bei der Dokumentation aller durchgeführten Module und des Projektverlaufes nach dem jeweils geltenden Bildungsplan
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Weitergabe von Informationen an Eltern und andere Interessierte
  • Koordinationsaufgaben (Schule, Naturpark, Kooperationspartner, Gemeinde, Schulamt, etc.)
  • Teilnahme an Projektleitungstreffen und Fortbildungen
  • Präsentationen zur Vorstellung des Projektes auf schulinternen und anderen öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen

Anforderungsprofil

Für die erfolgreiche Ausübung der o.g. Tätigkeiten sind folgende Anforderungen von Vorteil:

  • Fundierte Kenntnis des Schulortes, seiner Kultur und Geschichte sowie des Naturraumes
  • Kontakte zu lokalen Akteuren, die für die Naturpark-Schule relevant sind
  • Wünschenswert sind eigene Erfahrungen im Bereich der pädagogischen Wissensvermittlung (im schulischen und außerschulischen Kontext) durch zeitgemäße, praxisnahe Lehr- und Lernmethoden
  • Vertrautheit mit der Arbeitsweise von Grundschulen und deren Strukturen/Gremien, im Idealfall speziell mit der zu betreuenden Schule
  • Zeitliche Flexibilität und räumliche Mobilität (möglichst Führerschein Klasse B und PKW) sowie Kontaktfreudigkeit, Zuverlässigkeit und sehr gute Organisationsfähigkeit

Die Zusammenarbeit als Projektleitung erfolgt auf Honorarbasis, befristet auf 3 Jahre, mit einem maximalen Stundenaufwand von 150 Stunden im ersten Projektjahr, von 100 Stunden im zweiten Projektjahr und mit 80 Stunden im dritten Projektjahr. Die Besetzung der Stelle steht unter dem Vorbehalt einer entsprechenden Landesförderung.Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bis zum 24.07.2020 vorzugsweise per E-Mail an stellenangebot@waldenbuch.de oder per Post an Bürgermeisteramt Waldenbuch, Personalamt, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch.Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle eingesendeten Unterlagen vernichtet, bitte verwenden Sie deshalb ausschließlich Kopien für Ihre schriftliche Bewerbung per Post.Für Rückfragen stehen Ihnender Fachbeamte für das Finanzwesen, Herr Werner Kiedaisch, Tel. 07157 1293-30 oderder Rektor der Oskar-Schwenk-Schule, Herr Jan Stark, Tel. 07157/66923 gerne zur Verfügung.

Herr Werner Kiedaisch
Kämmerer
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Kiedaisch"
Marktplatz 5
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-30
Fax 07157 1293-77
Gebäude: Neues Rathaus
Raum: 11

Nachhaltigkeitsbeauftragten (m/w/d)

Für das städtische Nachhaltigkeitsbüro suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.09.2020 einen

Nachhaltigkeitsbeauftragten (m/w/d)

auf Basis eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind

  • Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Nachhaltigkeit
  • Projektarbeit (u.a. Koordination des Projektes "Natur nah dran")
  • Ansprechperson vor Ort im Nachhaltigkeitsbüro

Eine weitere Abgrenzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten und kollegialen Team
  • eine Bezahlung auf 450 €-Basis
  • die Chance zur Weiterentwicklung mit regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bis zum 19.07.2020 vorzugsweise per E-Mail an stellenangebot@waldenbuch.de oder per Post an
Bürgermeisteramt Waldenbuch, Personalamt, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch.
Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle eingesendeten Unterlagen vernichtet, bitte verwenden Sie deshalb ausschließlich Kopien für Ihre schriftliche Bewerbung per Post.
Für Rückfragen stehen Ihnen
Herr Bürgermeister Michael Lutz, Tel. 07157 1293-10,
oder der Fachbeamte für das Finanzwesen, Herr Kiedaisch, Tel. 07157 1293-30 gerne zur Verfügung.

Herr Werner Kiedaisch
Kämmerer
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Kiedaisch"
Marktplatz 5
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-30
Fax 07157 1293-77
Gebäude: Neues Rathaus
Raum: 11

Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d) "Im Städtle"

Am Rande des Naturparks Schönbuch, rund 25 Kilometer südlich von Stuttgart, liegt Waldenbuch. Die Stadt beheimatet rund 8.700 Einwohner. Mit dem Landesmuseum der Alltagskultur im Schloss, dem Museum Ritter, dem städtischen Hallenbad sowie der städtischen Musikschule verfügt Waldenbuch über ein außergewöhnliches Freizeitangebot. Kurze Wege zu Fachgeschäften und Dienstleistern, familienfreundliche und generationsgerechte Wohnräume zeichnen Waldenbuch, umgeben von idyllischer Natur, aus.

Für unseren dreigruppigen Kindergarten "Im Städtle", der bis zu 70 Kindern im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt Platz bietet, suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt spätestens zum 01.09.2020 eine

Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst befristet auf die Mutterschutz- und Elternzeit der Stelleninhaberin. In den nächsten Jahren ergeben sich durch altersbedingte Wechsel neue Perspektiven für eine erweiterte und verantwortungsvolle Tätigkeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Pädagogische und organisatorische Leitung der Kindertagesstätte
  • Führung und Förderung des Teams und Teamentwicklung
  • Weiterentwicklung der konzeptionellen offenen Arbeit
  • Mitarbeit in der praktischen pädagogischen Arbeit
  • Kooperation mit Eltern, Träger, Schule und sonstigen Institutionen

Wir bieten

  • Eine verantwortliche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Anteilige Freistellung zur Wahrnehmung von Leitungsaufgaben
  • Einen abwechslungsreichen, kreativen und modernen Arbeitsplatz
  • Ein motiviertes Team mit Interesse an fachlicher Weiterqualifizierung
  • Eine Bezahlung nach TVöD-S und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Fachbezogene Fortbildungen sowie sport- und gesundheitsfördernde Angebote
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche vor Ort

Wir freuen uns auf Bewerber/innen mit

  • Einem abgeschlossenen Studium der Sozialpädagogik/Kindheitspädagogik oder eine staatlich anerkannte Erzieherin mit Zusatzqualifikation "Fachwirtin im Erziehungswesen“ (m/w/d)
  • Berufserfahrung in der Kindergartenarbeit
  • Kenntnissen über Bildungs- und Lerngeschichten
  • Teamfähigkeit
  • Guten Kommunikations-, Kooperations- und Organisationsfähigkeiten

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bis zum 12.07.2020 vorzugsweise per E-Mail an stellenangebot@waldenbuch.de oder per Post an
Bürgermeisteramt Waldenbuch, Personalamt, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch.
Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle eingesendeten Unterlagen vernichtet, bitte verwenden Sie deshalb ausschließlich Kopien für Ihre schriftliche Bewerbung per Post.
Für Rückfragen stehen Ihnen,
die Kindergartengesamtleiterin, Frau Edna Bock, Tel.: 07157 1293-26 oder
der Personalamtsleiter, Herr Ralph Hintersehr, Tel.: 07157 1293-13, gerne zur Verfügung.

Frau Edna Bock

Kindergartengesamtleitung

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Bock"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-26
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 19

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)in Voll- und Teilzeit

Am Rande des Naturparks Schönbuch, rund 25 Kilometer südlich von Stuttgart, liegt Waldenbuch. Die Stadt beheimatet rund 8.700 Einwohner. Mit dem Landesmuseum der Alltagskultur im Schloss, dem Museum Ritter, dem städtischen Hallenbad sowie der städtischen Musikschule verfügt Waldenbuch über ein außergewöhnliches Freizeitangebot. Kurze Wege zu Fachgeschäften und Dienstleistern, familienfreundliche und generationsgerechte Wohnräume zeichnen Waldenbuch, umgeben von idyllischer Natur, aus.

Für unsere städtischen Kindertageseinrichtungen

  • Kindergarten Im Städtle im Ü3-Bereich
  • Kindergarten Tilsiter Weg im Ü3-Bereich
  • Kleinkindhaus Pestalozziweg im U3-Bereich

suchen wir zur Verstärkung der Teams ab sofort mehrere

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Fachliche, pädagogische Arbeit im "offenen Konzept" auf Basis der Bildungs- und Lerngeschichten
  • Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung der Kinder
  • Unterstützung und Begleitung der individuellen Selbstbildungsprozesse der Kinder
  • Professionelle Zusammenarbeit mit dem Team, der Leitung und anderen Kooperationspartnern
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit Eltern und Erziehungsberechtigten im Rahmen der Erziehungspartnerschaft

Wir bieten

  • Eine verantwortliche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Gute Kooperation und fachlicher Austausch mit dem Träger
  • Einen abwechslungsreichen, kreativen und modernen Arbeitsplatz
  • Ein motiviertes Team mit Interesse an fachlicher Weiterqualifizierung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine Bezahlung nach TVöD-S und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Fachbezogene Fortbildungen sowie sport- und gesundheitsfördernde Angebote
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche vor Ort

Wir freuen uns auf Bewerber/innen mit

  • Einer abgeschlossenen Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher oder Kinderpfleger (m/w/d), Sozial-, Kindheits-, bzw. Heilpädagogen (m/w/d) oder anerkannte Fachkräfte nach §7 (2) KiTaG
  • Fundiertem pädagogischen Fachwissen und Kenntnissen über Bildungs- und Lerngeschichten
  • Wertschätzender Grundhaltung und achtsamen Umgang gegenüber den Kindern und ihren Familien
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Guten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • Offenheit für Weiterentwicklungen

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich ab sofort vorzugsweise per E-Mail an stellenangebot@waldenbuch.de oder per Post an
Bürgermeisteramt Waldenbuch, Personalamt, Marktplatz 1, 71111 Waldenbuch.
Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle eingesendeten Unterlagen vernichtet, bitte verwenden Sie deshalb ausschließlich Kopien für Ihre schriftliche Bewerbung per Post.
Für Rückfragen stehen Ihnen,
die Kindergartengesamtleiterin, Frau Edna Bock, Tel.: 07157 1293-26 oder
der Personalamtsleiter, Herr Ralph Hintersehr, Tel.: 07157 1293-13, gerne zur Verfügung.

Frau Edna Bock

Kindergartengesamtleitung

Bild des persönlichen Kontakts "Frau Bock"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-26
Fax 07157 1293-75
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 19

Ansprechpartner

Herr Ralph Hintersehr

Hauptamtsleiter

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Hintersehr"
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch
Telefon 07157 1293-13
Fax 07157 1293-74
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 13

Die Rathäuser sind ab dem 4. Mai in allen Angelegenheiten wieder für Sie da!

Ab dem 4. Mai sind die beiden Rathäuser wieder zu den üblichen Sprechzeiten erreichbar. Wir bitten Sie weiterhin, so viel wie möglich telefonisch oder per E-Mail zu klären. Es können wieder alle Angelegenheiten im Rathaus erledigt werden. Jedoch ist eine vorherige Terminabsprache mit dem jeweiligen Amt erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass auch bei einem Termin im Rathaus die Pflicht besteht, einen Mundschutz zu tragen! Vielen Dank für Ihr Verständnis!